Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests



2013



AUDI A3 Cabrio 2013


Subaru Forester 2013


AUDI A8 2013


Jeep Grand Cherokee 2013


AUDI RS Q3 2013


Hyundai ix35 2013


Mitsubishi ASX 2013
Range Rover Sport 2013


Porsche Elektronik 2013


AUDI RS6 Avant 2013


Porsche Plug-In-Hybrid 2013


Opel Cascada


Peugeot 2008 2013


AUDI Mobilität der Zukunft


BMW Z4 2013


Kia Carens 2013


Land Rover Freelander 2013


Mercedes-Benz E250


Mazda6 2013


Fiat Panda 4x4 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2013 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

 Audi A8 3.0 TDI quattro tiptronic

Der neue Audi A8 geht auch in der neuen Generation mit dem Anspruch des Innovationsführers in der Luxusklasse an den Start. Ein Bündel neuer Assistenzsysteme hebt das Komfort- und Sicherheitsniveau weiter an. Das innovative neue Lichtsystem kann bis zu acht Verkehrsteilnehmer ausblenden, so dass sie nicht geblendet, jedoch vom A8-Fahrer deutlich gesehen werden. Insgesamt eine Milliarde unterschiedlicher Lichtverteilungskonstellationen kann das Fernlicht abstrahlen. Das schlüssig gegliederte Bediensystem ist leicht verständlich. Dynamische Souveränität und bemerkenswerter Reisekomfort sind dem hochwertigen Fahrwerk zu verdanken.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

 

 

 

 

Antrieb

Außendesign

Der optimierte Dreiliter-Sechszylinder-Turbodiesel läuft betont geräuscharm und sprintet dank seiner Bullenkräfte in 5,9 Sekunden auf Tempo 100 km/h.

|||||

 

Keine Linie des neuen breiter wirkenden A8 ist ohne Funktion. Die Front mit flacheren Scheinwerfern zeigt mehr Konturen, das Heck wirkt gestraffter.

||||{

 

Karosserie

Innenraum

Vorbild in der Oberklasse ist der A8 mit seinem innovativen Alu-Karosserie-Konzept, ASF genannt. Es spart gegenüber Stahl 40 Prozent Gewicht.

|||||

 

Eleganz, durchdachte Ergonomie und Großzügigkeit prägen das Ambiente. Das feine Leder wird allein mit Naturstoffen wie Erdbeerblättern behandelt.

||||{

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Der 5,14 Meter lange neue A8 als größte Limousine des Luxussegments bietet entsprechend generöse Platzverhältnisse für Passagiere und Gepäck.

|||||

 

Das aufwändige Fahrwerk überzeugt mit Kurvenpräzision, Stabilität, Agilität und Komfort. Die neue elektromechanische Lenkung spricht spontan an.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Die Distanzregelung wahrt den Abstand zum Vorausfahrenden durch automatisches Bremsen bis zum Stillstand und fährt auch automatisch wieder an.

|||||

 

Der optionale Nachtsichtassistent erkennt frühzeitig Personen und Wild im kritischen Bereich, blinkt sie an und markiert sie für den Fahrer im Display.

|||||

 

Innovation

Effizienz

Das Fernlicht der einzigartigen Matrix-LED-Scheinwerfer spart entgegenkommende und vorausfahrende Fahrzeuge einfach aus und blendet sie nicht.

|||||

 

Kluges Thermomanagement und zahlreiche Optimierungen zeigen ihre Wirkung. Der Motor des A8 quattro verbraucht nur 5,9 Liter im EU-Messzyklus.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 48 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Sechszylinder-Turbodiesel in V-Bauweise

  • Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 2.967 ccm

  • Leistung 190 kW/258 PS bei 4.000 bis 4.250 U/min

  • Drehmoment 580 Nm bei 1.750 bis 2.500 U/min

  • Allradantrieb quattro

  • Achtstufen-tiptronic

  • Gepäckraum 520 l

  • Leergewicht 1.880 kg, Zuladung 690 kg

  • Länge 5,14 m, Breite 1,95 m ohne Außenspiegel, Höhe 1,46 m

  • Reifen 235/60 R17

  • Höchsttempo 250 km/h

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 5,9 s

  • Verbrauch im EU-Messzyklus 5,9 l/100 km

  • CO2-Emission 155 g/km

  • Emissionsklasse Euro6
     

  • Preis 74.500 Euro

Fotos: Audi

(19. November 2013)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.