Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests



2015



Nissan X-Trail 2015


Mercedes-Benz B 180d 2015


Audi A4 Avant 2015


Mazda MX-5 2015


Suzuki Swift 2015


VW Passat Alltrack 2015


Range Rover Sport 2015


Mitsubishi Pajero 2015


Audi Q7 2015


Suzuki Vitara 2015


Audi A1 2015


Seat Alhambra 2015


Jeep Renegade 2015


VW Golf Alltrack 2015


Opel Karl 2015


Fiat Doblò 2015


Renault Kadjar 2015


Toyota Land Cruiser 2015


Renault Twingo 2015


Honda CR-V 2015


Volvo XC60 2015


Subaru Forester 2015


Nissan Juke Nismo 2015

 

 

 

 


© 1998 - 2015 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Mercedes B 180 d

Mit der Mercedes B-Klasse ist man souverän und entspannt unterwegs, weil sie sportliche und komfortable Eigenschaften in sich vereint. Das gilt auch für den B 180 d, dessen 109 PS-Diesel harmonisch-ruhig läuft. Seine Durchzugskraft verleiht dem „Sports Tourer“ Agilität. Das Interieur und die angebotenen Sicherheitsassistenten des kompakten Vans vermitteln den Eindruck einer höheren Mercedes Klasse. Voll den Ansprüchen genügen Variabilität und Platzangebot des Passagierraums und des Ladeabteils. Die Preise der B-Klasse beginnen ab 26.269,25 Euro.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

 

 

 

Antrieb

Außendesign

Spontan reagiert der Vierzylinder auf jeden Gaspedalbefehl und überträgt seine Diesel-Power über ein Sechsganggetriebe an die Vorderräder.

|||||

 

Die aktualisierte Front gibt der B-Klasse ein von Konturen geprägtes, dynamisches Gesicht. Die LED-Beleuchtung setzt weitere optische Akzente.

||||{

Karosserie

Innenraum

Das modifizierte Design an Front und Heck führt zu einem Längenwachstum des Vans von vier Zentimetern, den Mercedes „Sports Tourer“ nennt.

||||{

 

Das große freistehende Display mit einer Diagonale von 20,3 Zentimetern zeigt gestochen scharfe Abbildungen und betont die Ambiente-Wertigkeit.

||||{

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Ein Herz für die Fondpassagiere zeigt die B-Klasse mit üppigen Abmessungen für die Beinfreiheit. Auch Nutzlast und Kofferraumgröße überzeugen.

|||||

 

Dank ausgewogener Abstim-mung zwischen Komfort und Sportlichkeit sowie direkter Lenkung fühlt sich das Auto sportlich an und so fährt es sich auch.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Der serienmäßige „Attention Assist“ erkennt ab Tempo 60 km/h den aktuellen Aufmerksamkeitszustand des Fahrers und stellt ihn grafisch dar.

||||{

 

„Mercedes connect me“ verbindet bei einem Unfall automatisch die Insassen mit der Notrufzentrale und übermittelt Position und Zustand des Autos.

|||||

 

Innovation

Effizienz

Der neue Assistent „Collision Prevention Plus“ mit Radarsensor bremst selbsttätig und senkt, statistisch ermittelt, die Auffahrunfälle um 28 Prozent.

|||||

 

Start-Stopp, eine Schaltanzeige, die günstige Aerodynamik und der moderne, sparsame 1,46-Liter-Diesel tragen zu nur 4,1 Liter EU-Verbrauch bei.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 46 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Vierzylinder-Reihenmotor

  • Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 1.461 ccm

  • Leistung 80 kW/109 PS bei 4.000 U/min

  • Drehmoment 260 Nm bei 1.750 bis 2.500 U/min

  • Frontantrieb

  • Sechsgangschaltung

  • Gepäckraum 400 bis 1.500 l

  • Leergewicht 1.420 kg, Zuladung 561 kg

  • Länge 4,40 m, Breite 2,01 m mit Außenspiegeln, Höhe 1,55 m

  • Reifen 195/65R15

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 11,6 s

  • Höchsttempo 190 km/h

  • Verbrauch im EU-Messzyklus 4,1 l auf 100 km

  • CO2-Emission 107 g/km

  • Emissionsklasse Euro6

  • Effizienzklasse A
     

  • Preis 28.976,50 Euro

 

Fotos: Mercedes-Benz

(10. Dezember 2015)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.