Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests



2015



Renault Kadjar 2015


Toyota Land Cruiser 2015


Renault Twingo 2015


Honda CR-V 2015


Volvo XC60 2015


Subaru Forester 2015


Nissan Juke Nismo 2015


Jeep Wrangler Rubicon 2015


Dacia Duster 2015


VWN Multivan 2015


KIA Rio 2015


Audi TT 2015


BMW X4 2015


VW Passat 2015


VW Scirocco 2015


Fiat 500 X (2015)


Skoda Fabia 2015


 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2015 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

VW Scirocco TDI 150 PS BlueMotion Technology

Stilikone, Klassiker und legendärer Sportwagen – diese Charakterisierungen darf der VW Scirocco als kraftvolles Steilheckcoupé für sich fordern. Was einst als Karmann Ghia Coupé begann, findet jetzt als attraktiver Allrounder mit variabler Raumausnutzung seine Fortsetzung. Mit kraftvollen, sparsamen Diesel- und Benzinmotoren bis hin zum 280-PS-Triebwerk des Scirocco „R“ wird die technisch und optisch überholte Baureihe gehobenen Kundenwünschen im Alltag und auf der Rennstrecke gerecht. Preise ab 23.900 Euro für den 125-PS-TSI-Variante.

 

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

 

 

 

Antrieb

Außendesign

Der drehmomentstarke Turbodiesel mit jetzt auf 150 PS gesteigerter Leistung befähigt den Scirocco zu überzeugenden sportlichen Fahrleistungen.

|||||

 

Die neue Front und das kraftvolle Heck lassen den Sportwagen dank optischer und aerodynamischer Elemente breiter und niedriger erscheinen.

|||||

Karosserie

Innenraum

Ein Dachkantenspoiler und grüne Wärmeschutzverglasung sind äußere Merkmale des Zweitürers. Das Tagfahrlicht erstrahlt in LED-Technologie. 

||||{

 

Die neue Schalttafel zeigt mit den Zusatzinstrumenten für Ladedruck und Öltemperatur sportliche Gene. Das Ambiente verrät Wertigkeit und Qualität.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Die Sportsitze sind in der Höhe einstellbar. Die geteilt umklappbare Rücksitzlehne und Easy Entry weisen auf komfortable Variabilität des Zweitürers hin.

||||{

 

Das moderne Sportfahrwerk mit sehr breiter hinterer Spur und die breiten Reifen unterstützen Stabilität und Sicherheit in dynamisch gefahrenen Kurven.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Die adaptive Fahrwerksregelung lässt die Wahl zwischen komfortabler, sportlicher oder normaler Abstimmung und reagiert auf alle Fahrsituationen.

|||||

 

Mensch und Auto können in kritischen Situationen von der Gegenlenkunterstützung profitieren. Die elektronische Sperre fördert das präzise Fahrverhalten.

||||{

 

Innovation

Effizienz

Der optionale ParkAssist lenkt den Scirocco automatisch parallel oder rechtwinklig zur Fahrbahn ein und unterstützt ihn jetzt auch beim Ausparken.

|||||

 

Der 150-PS-TDI verdankt das Prädikat „sparsamstes Modell der Baureihe“ mit 4,2 Liter EU-Verbrauch einer Vielzahl intelligenter Effizienzbausteine.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 47 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Vierzylinder-Reihenmotor

  • Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 1.968 ccm

  • Leistung 110 kW/150 PS bei 3.500 bis 4.000 U/min

  • Drehmoment 340 Nm bei 1.750 bis 3.000 U/min

  • Frontantrieb

  • Sechsgangschaltgetriebe

  • Gepäckraum 312 bis 1.006 l

  • Leergewicht 1.375 kg, Zuladung 480 kg

  • Länge 4,26 m, Breite 2,08 m mit Außenspiegeln, Höhe 1,41 m

  • Reifen 225/45R17

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 8,6 s

  • Höchsttempo 215 km/h

  • Verbrauch im EU-Messzyklus 4,2 l auf 100 km

  • CO2-Emission 109 g/km

  • Emissionsklasse Euro6

  • Effizienzklasse A
     

  • Preis 30.125 Euro

Fotos: VW

(15. Februar 2015)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.