Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests



2018



SsangYong Rexton 2018


Kia Picanto 2018


Skoda Kodiaq 2018


Citroen C3 Aircross 2018


Toyota RAV4 Hybrid 2018


VW Tiguan 2.0 TDI 2018


Subaru XV 2018


VW Polo GTI 2018


Mercedes-Benz GLC 2018


Renault Koleos 2018


Audi SQ5 2018


VW Polo TGI 2018


Subaru Forester 2018


Hyundai Grand Santa Fe 2018


Ford Fiesta Vignale 2018


Jeep Compass 2018



 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2018 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

VW Polo 1.0 TGI BlueMotion Comfortline

Erdgas macht Hoffnung, sagt die Branche und verweist auf das Jahr 2025. Jeder vierte Verbrennungsmotor wird dann mit Gas gefüttert. Gemeint ist CNG, „verdichtetes natürliches Gas“ oder international „Compressed Natural Gas“. Es ist energiereicher als Benzin und Diesel und es verbrennt weicher. Weil es gasförmig ist, wird es an Tankstellen in Kilogramm berechnet. Verglichen mit Benzinern TSI fährt der Po-lo TGI zu weniger als dem halben Preis. Der neue kompakte VW ist optisch sportlicher, wesentlich geräumiger und fährt dynamischer. Preise ab 12.9075 Euro für den 65-PS-Benziner.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

 

 

Antrieb

Außendesign

Der erste Polo mit Erdgasantrieb CNG schaltet den 90-PS-Ottomotor nach Verbrauch des Gasvorrats auf Benzinbetrieb um. Gesamtreichweite 1.190 km.

|||||

 

Das attraktive, dynamischere Styling des komplett neuen Polo lebt von der sportlich-breiten Front, der langen, eleganten Dachlinie und dem kraftvollen Heck.

|||||

Karosserie

Innenraum

Nach 16,5 Millionen weltweit verkauften Exemplaren geht der Polo der nun 6. Generation länger, breiter, sportlicher und geräumiger an den Start.

||||{

 

Die neue Architektur der digitalisierten Anzeigen hebt die wesentlichen Elemente ins direkte Blickfeld des Fahrers. Frische Farben hellen das Interieur auf.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Die zwei Erdgas-Stahltanks unter dem Kofferraumboden mit CNG-Vorrat für rund 365 km Fahrt, reduzieren das Koffer-raumvolumen um etwa ein Drittel.

||||{

 

Das präzise Fahrwerk verleiht dem Polo ausgezeichnete Richtungsstabilität und vermittelt Fahrerin und Fahrer Souveränität und ein sicheres Fahrgefühl.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Derzeit gibt es hierzulande bereits mehr als 900 CNG-Tankstellen. Autobauer und Industriepartner planen bis 2025 mehr als eine Verdoppelung.

||||{

 

Assistenzsysteme wie Ausparken, Umfeldbeobachtung, Notbremsen und Distanzregelung bringen Sicherheit und sind Vorstufen für automatisiertes Fahren.

|||||

 

Innovation

Effizienz

Gar CO2-neutral fährt der TGI mit regenerativem „Biomethan“ aus Windstrom und Bioabfall, weil das emittierte CO2 vorher der Umwelt entzogen wurde.

|||||

 

100 km kosten im Gasbetrieb derzeit 3,28 Euro, im Benziner-Modus 6,72 Euro, also mehr als das Doppelte. CO2-Emission bei Gas/Benzin: 85/110 g/km.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 47 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Dreizylinder-Ottomotor

  • Abgasturbolader

  • Direkteinspritzung

  • Hubraum 999 ccm

  • Leistung 66 kW/90 PS bei 4.000 bis 5.500 U/min

  • Drehmoment 160 Nm bei 1.800 bis 3.800 U/min

  • Frontantrieb

  • Fünfgangschaltung

  • Gepäckraum 251 bis 1.025 l

  • Leergewicht 1.260 kg, Zuladung 485 kg

  • Länge 4,06 m, Breite 1,97 m mit Außenspiegeln, Höhe 1,47 m

  • Reifen 185/65R15

  • Beschleunigung von null auf 100 km/h in 11,9 s

  • Höchsttempo 183 km/h

  • Verbrauch im EU-Messzyklus 3,1 kg komprimiertes Gas CNG auf 100 km

  • CO2-Emission 85 g/km

  • Emissionsklasse Euro6

  • Effizienzklasse A+
     

  • Preis 19.800 Euro
     

Fotos: VW

(20. Februar 2018)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.