Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests


 


2019



Audi A6 2019


Cupra Ateca 2019


Alfa Romeo Gulia 2019


Kia e-Soul 2019


Suzuki Vitara 2019


Mitsubishi Eclipse 2019


Jeep Renegade 2019


Nissan Juke 2019


Mercedes-Benz Coupé E220d 2019


Skoda Kodiaq 2019


Ford Mustang 2019


Fiat 500X 2019


VW Touareg 2019


Jeep Wrangler JL 2019


Range Rover Sport P400e 2019


Ford Focus Turnier 2019


Audi A7 Sportback 2019


Opel Grandland X 2019

 


2018



Hyundai Ioniq 2018


Kia Ceed Sportswagon 2018


Toyota Land Cruiser 2018


Honda Civic 2018


Dacia Duster 2018


Mitsubishi Outlander Plug-in 2018


Mazda CX-5 2018


Peugeot 3008 2018


DS7 Crossback 2018


VW T-Roc 2018


© 1998 - 2019 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Cupra Ateca 2.0 TSI 300 PS 4Drive

Die neue Marke Cupra steht für dynamischen Charakter und markantes Design. Seine sportlichen Fahrleistungen verdankt der neue SUV Ateca seinem 300-PS-Turbobenziner sowie moderner Fahrwerkstechnik, in die die reichen Rennsporterfahrungen der Marke Seat einflossen. Sein bärenstarkes Drehmoment von 400 Newtonmetern Drehmoment bringt der Spanier dank des Allradantriebs 4Drive souverän auf die Straße. Das Interieur mit dem zum Fahrer geneigten Cockpit und der erhöhten Sitzposition erzeugen ein gutes SUV-Gefühl. Im Ablagefach der Mittelkonsole lädt der Wireless Charger kabellos Smartphones auf.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

 

 

Antrieb

Außendesign

Der Zweiliter-Turbobenziner mit 300 PS, bärenstarken 400 Nm Drehmoment und 5,2-Sekunden-Sprint auf Tempo 100 ist das Herz dieses wahren Sportlers.

|||||

 

Auf Leistungsfähigkeit und Kraft weisen optisch der markante Heckdiffusor, zwei Doppel-Endrohre und die markentypisch-kupferfarbenen 19-Zoll-Räder hin.

||||{

Karosserie

Innenraum

Was dem Fahrer beim Rangie-ren hinter dem Auto verborgen bleibt, erfasst für ihn die serienmäßige Rückfahrkamera. Deren scharfes Bild überzeugt.

||||{

 

Das virtuelle Cockpit ersetzt die analogen Instrumente durch ein volldigitales Kombiinstrument. Das hochauflösende Display hat eine 10,25-Zoll-Diagonale.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Das große Passagierabteil wartet vorn und hinten mit üppigen Maßen auf. Die Allradtechnik fordert nur 25 Liter Volumen von den Urmaßen des Kofferraums.

|||||

 

Bei Tests auf dem Circuito Mallorca, auf Autobahnen und im Offroad-Parcour zeigten sich dank dynamischer Souveränität seine vielseitigen Talente.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Die überlegenen Fahrleistungen qualifizieren den sportlichen SUV aus dem Volkswagen Konzern zu einem komfortablen Langstrecken-Reisemobil.

|||||

 

Der FrontAssist warnt optisch und akustisch und bremst letztlich voll, wenn der Fahrer nicht reagiert, um auf der Autobahn eine Kollision zu vermeiden.

||||{

 

Innovation

Effizienz

Beim 4Drive ergänzen die Modi Schnee und Offroad, symbolisiert als Flocke und Hügel, die gängigen Fahrprofile Normal, Sport, Eco und Individual.

|||||

 

Ein Auto mit weniger Power als der Spanier schafft auch einen niedrigeren kombinierten Ver-brauch. Doch fordern hohe Fahrleistungen auch Energie.

||||{

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 46 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Permanent erregter Synchron-Elektromotor

  • Leistung 150 kW/204 PS, bei 3.800 bis 3.600 U/min

  • Drehmoment 395 Nm bei null bis 8.000 U/min

  • Lithium-Ionen-Polymer-Batterie, Spannung 356 Volt, Nennkapazität 64 kWh

  • Frontantrieb

  • Reduktionsgetriebe

  • Reichweite 452 km bis maximal 648 km im WLTP City-Zyklus

  • Gepäckraum 315 bis 1.339 l

  • Leergewicht 1.757 bis 1.833 kg, Zuladung 423 kg

  • Länge 4,20 m, Breite 1,80 m ohne Außenspiegel, Höhe 1,60 m

  • Reifen 215/55 R17 94W

  • Höchsttempo 167 km/h

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 7,9 s

  • Verbrauch 15,7 kWh/100 km

  • CO2-Emission null g/km

  • Effizienzklasse A+
     

  • Preis 41.390 Euro

Fotos: MB/SEAT

(26. Juni 2019)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.