Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests


 


2020



Peugeot 508 SW 2020


Hyundai Tucson 2020


Ford Ranger Raptor 2020


Skoda Karoq 2020


Opel Astra Sports Tourer 2020


Mitsubishi L200 2020


Kia ProCeed 2020


Mazda6 2020


Audi Q8 2020


Fiat Tipo Sport 2020


Toyota Mirai 2020


VW Passat Variant 2020


Nissan Juke 2020


2019



Mitsubishi ASX 2019


Kia Niro Pug-in Hybrid 2019


Alfa Stelvio 2019


Honda HR-V 2019


Opel Combo 2019


Abarth 595 2019


 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2020 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Hyundai Tucson 2.0 CRDI +48V 4WD Automatik Style

Hyundai hat sein hierzulande meistverkauftes Modell, den SUV Tucson, jüngst optisch noch attraktiver und dank moderner Mildhybrid-Technologie sauberer und sparsamer gemacht. Die Innovation basiert auf dem leistungsstärkeren 48-Volt-Zusatzstromkreis, dem über einen Riemen mit der Kurbelwelle verbundenen Startergenerator und einer Lithium-Ionen-Batterie. Beim Beschleunigen unterstützt der Generator im Motormodus den Verbrennungsmotor. Die zugehörige Batterie wird beim Bremsen, Ausrollen und Bergabfahren aus der Bewegungsenergie des SUV geladen. Bereits beim Ausrollen kann die Start-Stopp-Funktion den Dieselmotor abschalten und die Spritsparphase verlängern. „EVAP“ der Abgasnorm Euro 6d-Temp besagt, dass die Kraftstoffverdunstung im Tank begrenzt wird. Preise ab 22.970 Euro für den frontgetriebenen 132-PS-Benziner.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

 

Antrieb

Außendesign

Der laufruhige 185-PS-Turbodiesel erfährt durch das 48-Volt-Riemenstartergenerator-System beim Beschleunigen Zusatzpower für noch mehr Dynamik.

|||||

 

Optische Front-Retuschen mit repräsentativerem markentypischem Grill sowie modifiziertem Heck prägen den jüngst modernisierten Auftritt des SUV.

||||{

Karosserie

Innenraum

Die Speicherbatterie des 48-Volt-Mildhybrid-Systems mit einer Kapazität von 0,44 Kilowattstunden ist unter dem Gepäckraumboden untergebracht.

||||{

 

Das neue Cockpit mit erweiterten Instrumenten und aufrecht stehendem Monitor erleichtert die Übersicht. Soft-Touch-Oberflächen veredeln das Interieur.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Schulter-, Kopf- und Beinfreiheit erfüllen auf den vorderen Sitzen und im Fond voll die Erwartungen. Auch das Kofferraumvolumen stellt zufrieden.

||||{

 

Die aktuellen elektronischen Fahrsicherheitssysteme und der Allradantrieb des komfortabel abgestimmten SUV bedeuten Sicherheit und Souveränität.

||||{

 

Komfort

Sicherheit

Das Start-Stopp-System lässt dank des über einen Riemen mit der Kurbelwelle verbundenen Startergenerators den SUV spontan und sanft anfahren.

|||||

 

Umfangreich ist der Tucson mit Sicherheitsassistenten ausgestattet, insbesondere in der Version „Style“. Auf die Verkehrsschilderkennung ist Verlass.

||||{

 

Innovation

Effizienz

Die Start-Stopp-Funktion wird beim Ausrollen bereits bei 30 km/h aktiviert. Sie schaltet den Diesel somit frühzeitiger aus. Das spart Sprit und Emissionen.

|||||

 

Das 48-Voltnetz mit seinen Vor-teilen hinsichtlich Komfort, Sicherheit, Dynamik und Ökonomie führt zu einer Kraftstoffeinsparung von rund 12 Prozent.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 45 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Vierzylinder-Diesel mit Abgasturbolader

  • Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 1.995 ccm

  • Leistung 136 kW/185 PS bei 4.000 U/min

  • Drehmoment 400 Nm bei 1.750 bis 2.750 U/min plus Mildhybridsystem 48 Volt Spannung, Startergenerator 12 kW/16 PS Leistung

  • Lithium-Ionen-Batterie 0,44 kWh Kapazität

  • Allradantrieb 4WD

  • 8-Gang-Automatik

  • Gepäckraum 513 bis 1.503 l

  • Leergewicht 1.748 kg, Zuladung 502 kg

  • Anhängelast gebr. 1.900 kg

  • Länge 4,48 m, Breite 2,07 m mit Außenspiegeln, Höhe 1,65 m

  • Reifen 225/55 R18

  • Höchsttempo 201 km/h

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 9,5 s

  • Verbrauch im EU-Messzyklus 5,7 l/100 km

  • CO2-Emission 149 g/km, nach WLTP 184 g/km

  • Abgasnorm Euro 6d-Temp-EVAP

  • Effizienzklasse A
     

  • Preis 41.100 Euro

Fotos: MB/Hyundai

(16. April 2020)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.