Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2012 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Mercedes-Benz B 180 CDI BlueEfficiency

Noch nie hat Mercedes in eine neue Modellgeneration mehr Innovationen und Neuheiten investiert als in die neue B-Klasse. Nur der Preis bleibt auf dem alten Niveau. Das Design drückt sportliche Dynamik und Eleganz aus. Die Benzin- und Dieselmotoren verbrauchen bis zu 21 Prozent weniger. Das edle Passagierabteil übertrifft mit seinen Maßen teils höhere Klassen.

Die zahlreichen intelligenten Sicherheitsassistenten und das komfortable und trotzdem auf Dynamik justierte Fahrwerk unterstreichen die Führungsrolle des völlig neuen Sports Tourer, den es als Benziner ab 26.001,50 Euro gibt.

 

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

Antrieb

Außendesign

Bereits ab 1.400 Umdrehungen, wohltuend früh, liefert der völlig neue Motor seinen vollen Schub und unterstreicht damit seine dynamischen Qualitäten.

|||||

 

Jetzt mehr Breite und weniger Höhe betonen optisch die Sportlichkeit. Die ansteigende seitliche „Zetsche-Linie“ spiegelt die Erfolge der Marke wider.

||||{

 

Karosserie

Innenraum

Mit cw=0,26 ist die neue B-Klasse aerodynamisch Beste der Kompaktklasse. Optional wird 0,24 erreicht und der Weltrekord der E-Klasse eingestellt.

|||||

 

Edle Materialien, strukturierte Oberflächen, präzise Verarbeitung, akkurate Ziernähte sowie Chrom-Accessoires prägen den hohen Qualitätseindruck.

||||{

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Die Beinfreiheit im Fond übersteigt die Maße von E- und S-Klasse. Künftige Energiespeicher passen unter den doppelten Boden der Rücksitze.

|||||

 

Gegenüber der Vorgängerin fährt sich die neue B-Klasse dank hochwertigen Fahrwerks deutlich dynamischer – und das ohne Einbußen an Komfort.

||||{

 

Komfort

Sicherheit

Das optionale Multimedia-System „Command online“ bietet Sprachbedienung sowie Internetzugang zum freien Browsen und zum Aufrufen von Apps.

|||||

 

Mercedes, Pionier der Fahrzeugsicherheit, bestückt die B-Klasse mit Assistenten, mit denen bisher nur die höheren Klassen ausgestattet wurden.

|||||

 

Innovation

Effizienz

Weltneuheit im Kompaktsegment ist der Radar-Kollisionswarner, der Hindernisse erkennt, den Fahrer warnt und punktgenaues Bremsen einleitet.

|||||

 

Nur 4,4 Liter Verbrauch im EU-Messzyklus der 109- und 130-PS-Diesel unterstreichen die Stärken des Diesel-Prinzips und der Mercedes-Ingenieure.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 47 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Reihen-Vierzylinder-Diesel, Vierventiltechnik, quer eingebaut, Abgasturboaufladung, Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 1.796 ccm

  • Leistung 80 kW/109 PS bei 3.200 U/min

  • Drehmoment 250 Nm von 1.400 bis 2.800 U/min

  • Frontantrieb

  • Sechsgangschaltung

  • Gepäckraum 488 l

  • Leergewicht 1.475 kg, Zuladung 555 kg

  • Länge 4,36 m, Breite 1,79 m, Höhe 1,56 m

  • Reifen 195/65 R15

  • Höchsttempo 190 km/h

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 10,9 s

  • EU-Verbrauch 4,4 l/100 km; CO2-Emission 114 g/km
     

  • Preis 27.578,25 Euro

Fotos: Mercedes-Benz

(09. Oktober 2011)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.