Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2012 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Nissan Juke 1.5dCi Acenta

Der kompakte Nissan Juke, eine gelungene Mischung aus robustem SUV und flottem Coupé, stellt sich jetzt mit einem modernisierten Turbodieselantrieb mit 110 PS vor. Seine soliden Fahrleistungen überzeugen ebenso wie der Verbrauch von 5,1 Liter im EU-Messzyklus. Mit diesem Wert ist er seinen Benziner-Brüdern mit 117 und 190 PS um 1,2 beziehungsweise 2,5 Liter je 100 Kilometer überlegen. Die erhöhte Sitzposition in dem 1,57 Meter hohen Japaner ist für viele Kunden ein Kaufgrund.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

Antrieb

Außendesign

Das renovierte Dieseltriebwerk bringt in Kombination mit der Sechsgangschaltung alle Voraussetzungen für ein agiles, komfortables Fahren mit sich.

||||{

 

Dynamik und Robustheit haben die Designer in den Juke als Mixtur aus modernem SUV und sportlichem Coupé gekonnt hineingestylt.

|||||

 

Karosserie

Innenraum

Der vorn und hinten optisch aufstrebende Unterbau und die erhöhte Bodenfreiheit sind SUV-typisch. Die hohe Gürtellinie verrät Coupé-Gene

||||{

 

Die glänzende Mittelkonsole ähnelt einem Motorradtank. In flott gefahrenen Kurven kann sich das Fahrerknie dort bequem abstützen.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Der kompakte Fünfsitzer verfügt über genügend Platz vorn. Im Fond ist es jedoch weniger. Der Kofferraum ist mit 251 Liter recht knapp bemessen.

|||{{

 

Geringe Wankbewegungen in Kurven, eine straffe Abstimmung des Fahrwerks und eine präzise Lenkung charakterisieren den Japaner.

||||{

 

Komfort

Sicherheit

Das in der Mittelkonsole installierte “Dynamic Control System“ erlaubt unter anderem, die Klimaanlage einzustellen und deren Anzeige zu visualisieren.

||||{

 

Sechs Airbags, aktive Kopfstützen, das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP und weitere hilfreiche Assistenten hat der Juke an Bord.

||||{

 

Innovation

Effizienz

Der auf 1.600 Bar erhöhte Common-Rail-Druck und die Optimierung des Turboladereinbaus zählen zu den jüngsten Effizienzmaßnahmen.

|||{{

 

Mit 5,1 Liter Verbrauch im EU-Messzyklus und 134 Gramm CO2 je Kilometer belegt der Dieselmotor einen sicheren Mittelplatz in seiner Liga.

||||{

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 40 von 50.

 

Wichtige Daten

  • Vierzylinder-Diesel mit Abgasturbolader, Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 1.461 ccm

  • Leistung 81 kW/110 PS bei 4.000 U/min

  • Drehmoment 240 Nm bei 1.750 U/min

  • Frontantrieb

  • Sechsgangschaltung

  • Gepäckraum 251 bis 830 l

  • Leergewicht 1.750 kg, Zuladung 430 kg

  • Länge 4,14 m, Breite 1,77 m, Höhe 1,57 m

  • Reifen 215/55 R17

  • Höchsttempo 175 km/h

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 11,2 s

  • EU-Verbrauch 5,1 l/100 km

  • CO2-Emission 134 g/km
     

  • Preis 20.290 Euro

Fotos: Nissan

(01. Juni 2011)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.