Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

Januar 2013

Google

Web

autointell.de


 

 

 

 

© 1998 - 2013 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

Cadillac ATS wird zum “North American Car of the Year” gekürt

ZÜRICH – Der Cadillac ATS, eine Premium-Limousine im luxuriösen Mittelklassesegment, hat heute auf der North American International Auto Show in Detroit die Auszeichnung „North American Car of the Year“ gewonnen.

Eine Jury von 49 Fachjournalisten beurteilte sämtliche, im vergangenen Jahr eingeführten, neuen Fahrzeuge und wählte daraus den ATS zum Sieger.

„Dies ist eine bedeutsame Ehre für das gesamte Team von Cadillac und insbesondere die Männer und Frauen, welche den ATS in Lansing, Michigan bauen, ebenso wie für unsere talentierten und hoch motivierten Designer und Ingenieure“, erklärte Bob Ferguson, GM Vice President, Global Cadillac. „Ein Fahrzeug wie der ATS spiegelt ein starkes Engagement und ein hohes Mass an Fokussierung wider. Nur so lässt sich eine Luxuslimousine mit Hochleistungsfahreigenschaften erschaffen.“

 

 

 

Der neue ATS ist das leichteste Fahrzeug in seiner Klasse in den USA. Seine einzigartige Architektur ist für wendiges Fahrverhalten ausgelegt. Der „North American Car of the Year Award“ ist die jüngste in einer ganzen Reihe von Auszeichnungen für den ATS. Zuvor wurde der ATS durch Esquire und Motor Press Guild zum „Car of the Year“ sowie mit verschiedenen weiteren Auszeichnungen bedacht.

Die Premium-Limousine ist sowohl als Hecktriebler als auch mit Allrad-Antrieb erhältlich. Angetrieben wird der ATS von einem 276 PS starken 2-Liter Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung.

Photo: GM

(14. Januar 2013)

 

 


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.