Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

13. August 2008

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2008 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Suzuki präsentiert den neuen Alto als Weltpremiere auf der Mondial de l'Automobile 2008 in Paris

Bensheim - Bei der Internationalen Automobilausstellung Paris (Mondial de l'Automobile) vom 2. bis zum 19. Oktober präsentiert die Suzuki Motor Corporation eine ganze Reihe aufregender neuer Modelle und Konzeptstudien. An Stand 302 in Halle 3 stellt das Unternehmen unter anderem die Weltpremiere des völlig neuen Alto vor.

 

Der neue Alto baut auf den Stärken der beispiellosen Kompetenz von Suzuki im Bereich Kleinwagenentwicklung auf. Er kombiniert ein auffälliges Äußeres und lässige urbane Mobilität mit hervorragenden Leistungen im Hinblick auf eine hohe Kraftstoffeffizienz und einen niedrigen CO2-Ausstoß von lediglich 109 g/km. Durch ein ausgeklügeltes Fahrzeugsystem gewinnt er zudem an Leichtigkeit und Kompaktheit. Dennoch verfügt der Alto über einen großzügigen Innenraum und Komfort.

Für die kompakte Karosserie konzipierten die Suzuki-Designer einen stylischen, sportlichen, jugendlichen Look, der zugleich Solidität und urbane Energie ausstrahlt. Er ist perfekt am europäischen Geschmack orientiert und unterstützt einen niedrigen cw-Wert. Mit einem ganzheitlich höheren Niveau an Qualität, Komfort und Sicherheit ist der neu entwickelte Alto eine Antwort auf die Bedürfnisse heutiger Autofahrer.

Suzuki ist bestrebt, die umweltbewussten Vorteile seiner Produkte fortwährend zu stärken und arbeitet an der weiteren Senkung der Emissionswerte seiner Fahrzeuge. Ein Weg, dieses zu erreichen, ist die Brennstoffzellen-Technologie. Die zwei neuesten Brennstoffzellen-Modelle werden in Paris präsentiert: Der SX4 FCV ist ausgestattet mit einem Hochleistungsbrenn¬stoffzellenblock von General Motors, einem 70-MegaPascal-Wasserstoffdrucktank von Suzuki und einem leichten, kompakten Katalysator. Das Concept Motorrad "Crosscage" besitzt ein einfaches, kompaktes, leichtes und luftgekühltes Brennstoffzellen-Antriebssystem des britischen Spezialisten Intelligent Energy sowie eine Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akkumulatorenbatterie.

Photo: Suzuki

(7.8.2008)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.