Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

13. August 2008

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2008 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Neuer Einstiegsmotor für das A3 Cabriolet

Ingolstadt – Mit dem 75 kW / 102 PS starken 1,6-Liter-Motor erweitert Audi das Aggregate-Angebot für sein A3 Cabriolet. In Attraction-Ausführung ist das A3 Cabriolet 1.6 für 24.950 Euro ab sofort bestellbar.

Ein guter Bekannter hält auch im Audi A3 Cabriolet Einzug: der 1,6-Liter Vierzylinder mit Schaltsaugrohr und obenliegender Nockenwelle. Der Motorblock dieses Aggregats besteht aus Aluminium, eine Maßnahme, die gegenüber einem Grauguss-Pendant einen Gewichtsvorteil von immerhin 13 Kilogramm bedeutet.

 

Der Zylinderkopf mit Ventilbetätigung durch Rollenschlepphebel sorgt für eine besonders niedrige innere Reibung. Auch die übrigen Komponenten des Motors sind zugunsten eines niedrigen Kraftstoff-Verbrauchs reibungsoptimiert.

Resultat: Ausgestattet mit 1,6-Liter-Motor und 5-Gang-Handschaltgetriebe, benötigt das Audi A3 Cabriolet nur 7,0 Liter Superkraftstoff je 100 Kilometer. Dabei ist das A3 Cabriolet 1.6 durchaus zügig unterwegs. Dank seines Drehmoments von 148 Newtonmetern bei 3.800 1/min beschleunigt es in 12,5 Sekunden auf 100 km/h und erreicht ein Spitzentempo von 183 km/h.

Neu: Komfortpaket mit attraktivem Preisvorteil

Vier beim A3 Cabriolet besonders begehrte Sonderausstattungen fasst das „Komfortpaket“ zusammen. Das voll automatische Akustikverdeck, die Einparkhilfe hinten, Sitzheizung vorn sowie die Klimaanlage sind im Paket für nur 1.800 Euro erhältlich – ein Preisvorteil von nahezu 25 Prozent gegenüber den Einzelbestellungen.

Photo: Audi

(7. August 2008)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.