Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

Dezember 2018

Google

Web

autointell.de


 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2018 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

Der neue Jeep Gladiator

Frankfurt - Legendäre Allradfähigkeiten, authentisches Design auf Grundlage langjähriger Erfahrungen mit Jeep® Pickups, sehr gute Anhängelast und Zuladung, durchdachte Funktionalität und Vielseitigkeit, moderne, kraftstoffsparende Antriebe, Open Air Freiheit und umfassend ausgestattet mit Sicherheitsfunktionen und intuitiver Technologie,das kennzeichnet den neuen  Jeep Gladiator.

Der neue Jeep Gladiator - der bislang leistungsfähigste Mittelklasse-Pickup - basiert auf einer reichen Tradition robuster, zuverlässiger Jeep-Pickups mit einer einzigartigen Kombination aus robustem Nutzwert, authentischem Jeep-Design, Open Air Freiheit, cleverer Funktionalität und Vielseitigkeit, erstklassiger Anhängelast und Zuladung, fortschrittlichen, kraftstoffsparenden Antrieben, überzeugender On- und Offroad-Dynamik und einer Vielzahl innovativer Sicherheitsmerkmale und fortschrittlicher Technologie.

 

„Zweifellos ein Pickup und sofort als Jeep erkennbar - der neue Gladiator ist das ultimative Fahrzeug für jedes Outdoor-Abenteuer", sagte Tim Kuniskis, Leiter der Marke Jeep für Nordamerika. „Es besteht überall eine enorme Nachfrage unserer treuen Jeep-Kunden und Pickup-Käufer nach diesem einzigartigen Fahrzeug. Der Gladiator ist aus einer reichen und stolzen Tradition robuster, zuverlässiger Jeep-Pickups entstanden und kombiniert robusten Nutzen, Vielseitigkeit und Funktionalität. Damit ist er einer der leistungsfähigsten Mittelklasse-Pickups."

Der neue Jeep Gladiator bietet mit erstklassiger Anhängelast und Zuladung, Fahrdynamik auf der Straße und Sicherheit einzigartige Fähigkeiten. Die legendäre Geländetauglichkeit ergibt sich durch die Command-Trac und Rock-Trac 4x4-Systeme, Dana 44-Achsen der dritten Generation, die elektrischen Tru-Lock-Sperrdifferenziale an Vorder- und Hinterachse, Trac-Lok Sperrdifferenzial, den elektronisch entkoppelbaren Querstabilisator an der Vorderachse und 33 Zoll großen Geländereifen.

Der Jeep Gladiator ist auf dem US Markt in den Ausstattungen Sport, Sport S, Overland und Rubicon erhältlich.Der neue Jeep Gladiator wird in Toledo, Ohio, gebaut, wo seit 1941 Jeep-Fahrzeuge vom Band laufen. Die Produktion des neuen Pickups wird im Werk Süd des Toledo-Fertigungskomplexes beginnen, wo bis April 2018 der Jeep Wrangler JK gebaut wurde. Das Werk Toledo Süd, auch bekannt als Toledo Supplier Park, wurde 2005 erbaut und bietet ein innovatives Konzept zur Integration von Zulieferern, die damit wichtige Fertigungsanlagen vollständig innerhalb des Werksgeländes bauen und verwalten. FCA US wird das gleiche Fertigungssystem für die Produktion des neuen Jeep-Pickups nutzen. Kuka und Hyundai  Mobis werden Karosserie beziehungsweise Fahrwerk liefern. Der Produktionsstart ist für die erste Jahreshälfte 2019 geplant.

Photos: FIA

(2018)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.