Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

März 2018

Google

Web

autointell.de


 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2018 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

 

Das neue viertürige Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé: Performance trifft Design

Affalterbach - Mehr Raum, mehr Power, mehr Gänsehaut – der neue Mercedes-AMG GT 4-Türer liefert Fahrerlebnisse in neuen Dimensionen und erweitert die AMG Modellfamilie. Dabei knüpft das neue Coupé als erster viertüriger Sportwagen aus Affalterbach direkt an die legendären Erfolgsmodelle SLS und AMG GT an.

Als weiteres selbstständig von Mercedes-AMG entwickeltes Fahrzeug verbindet es einzigartiges Design, hohen Komfort und herausragende Sportwagen-Technik mit einem athletischen, viertürigen Fastback-Layout. Damit bietet es mehr Raum und mehr Nutzungsmöglichkeiten.

 

Die konsequente Erweiterung der AMG GT Familie durch das 4-Türer Coupé öffnet somit das Sportwagensegment für jene Kunden, die ein Fahrzeug für den täglichen Einsatz suchen, aber nicht auf die einzigartige Performance von Mercedes-AMG verzichten wollen.

Längs- sowie Querdynamik auf höchstem Niveau und eine markante Silhouette mit klassischen Proportionen reihen das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé auf den ersten Blick in das Portfolio seiner zweitürigen Brüder ein. Das expressive Design mit tief gezogener Motorhaube, dominanter Front und muskulöser Körpersprache verdeutlicht die sportlichen Gene des viertürigen Coupés, das als jüngstes Modell der AMG Familie neue Standards setzt: Als erstes viertüriges AMG GT Modell vereint es hohen Alltagskomfort mit vielschichtigen Individualisierungsmöglichkeiten sowie modernster Sportwagen-Technologie.

„Das neue AMG GT 4-Türer Coupé verbindet die überzeugende Rennstreckendynamik unserer zweitürigen Sportwagen mit höchster Alltagstauglichkeit. In einzigartiger Weise verkörpert es unseren Markenkern „Driving Performance" und wird mit seiner konsequenten Auslegung neue Kunden für Mercedes-AMG erschließen", so Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH.

Der neue AMG GT 4-Türer liefert besondere Fahrerlebnisse in allen Bereichen und sorgt mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 315 km/h sowie mit seiner Fahrdynamik für einen souveränen Auftritt in allen Lebenslagen. Moderne, kraftvolle R6- und V8-Motoren mit einem Leistungsspektrum von 320 kW (435 PS) bis 470 kW (639 PS) ermöglichen völlig neue Fahrerlebnisse und verbinden überzeugende Fahrwerte mit zeitgemäßer Effizienz.

Der Innenraum des ersten viertürigen AMG GT Modells ist nicht nur charakterisiert von eleganter Coolness, sondern auch von hochmodernen Features: Innovative Bedieneinheiten lassen sich intuitiv steuern und nach Wunsch konfigurieren. Die Verschmelzung von hoher Individualisierung und Sportwagentechnologie, die den Fokus noch intensiver auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden legt, wird auch an der Fülle an Ausstattungspaketen und Einzeloptionen ersichtlich. Zudem erfüllt der neueste Wurf aus Affalterbach auch bezüglich seiner hohen Fahrdynamik das Markenversprechen von Mercedes-AMG und setzt auch auf der Rennstrecke die Benchmark in seinem Segment.

Verbesserte Effizienz: das intelligente AMG Cylinder Management

Für höchste Effizienz hat Mercedes-AMG die V8-Motoren zudem mit der Zylinderabschaltung AMG Cylinder Management ausgestattet. Im Teillastbereich werden die Zylinder zwei, drei, fünf und acht deaktiviert, was den Kraftstoffverbrauch entscheidend verringert.

Die Zylinderabschaltung ist im breiten Drehzahlbereich von 1.000 bis 3.250 U/min verfügbar, wenn der Fahrer das Fahrprogramm „Comfort" gewählt hat. Eine spezielle Anzeige im Kombi-Instrument informiert darüber, ob die Zylinderabschaltung aktiv ist und der Motor aktuell im Vier- oder Achtzylinderbetrieb läuft. Der Übergang zwischen diesen beiden Betriebszuständen erfolgt spontan, schnell und momentenneutral, so dass die Insassen keinerlei Komforteinbußen hinnehmen müssen.

In Summe: die hohe Fahrdynamik des viertürigen AMG GT

Um dem hohen Anspruch einer überzeugenden Fahrdynamik gerecht zu werden, greift Mercedes-AMG jedwede dazu notwendige Komponente an. So spielt bereits der aufwändig konstruierte Rohbau des Mercedes-AMG GT 63 beziehungsweise 53 eine ebenso entscheidende Rolle, wie die ausgeklügelte Regelstrategie des Allradsystems. Und erst gemeinsam im optimalen Zusammenspiel mit der aktiven Aerodynamik, der Hinterachslenkung sowie dem ESP® kommt die diffizile Fahrwerksabstimmung bestmöglich zur Geltung. Durch die aufwändige Vernetzung aller Systeme und Komponenten konnten die Entwickler in Affalterbach dem viertürigen Coupé jenes hohe Fahrdynamik-Niveau mit auf den Weg geben, wie man es für ein Mitglied der AMG GT Familie erwartet.

Weltpremiere und Markteinführung

Das neue AMG GT 4-Türer Coupé feiert seine Weltpremiere am 6. März 2018 auf dem Genfer Automobil-Salon. Die Verkaufsfreigabe des ersten viertürigen AMG GT erfolgt im Sommer 2018.

Photos: Mercedes-Benz/AMG

(6.3.2018)

 


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.