Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

März 2020

Google

Web

autointell.de


 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2020 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

Hyundai enthüllt Konzeptfahrzeug Prophecy

Offenbach - Hyundai Motor gibt einen Ausblick auf seine elektrifizierte Zukunft und enthüllt dazu das elektrisch angetriebene Konzeptfahrzeug Prophecy. In einem Video auf hyundai.news/de gehen die drei Hyundai Verantwortlichen Thomas Schemera, Head of Product Division bei der Hyundai Motor Group, Luc Donckerwolke, Chief Design Officer der Hyundai Motor Group und Andreas-Christoph Hofmann, Vice President Marketing & Product bei Hyundai Motor Europe auf die Highlights des Konzeptfahrzeugs und die Elektrifizierungsstrategie von Hyundai ein.

Die visionäre Fahrzeugstudie zeigt die aktuelle Hyundai Designphilosophie „Sensuous Sportiness“ und entwickelt die Idee des auf der IAA 2019 in Frankfurt präsentierten Hyundai Elektro-Konzepts weiter.

 

Der Prophecy zeigt eine ikonische Silhouette und Proportionen, die vor allem von den Gesetzen der Aerodynamik geprägt sind. Mit einem gestreckten Radstand und kürzeren Überhängen haben die Hyundai Designer eine ultimative automobile Form geschaffen.

Dies gelang auch dank einer neuen Architektur für Elektroautos, die von besonderen Oberflächen und einem kompromisslosen Raumkonzept definiert wird, kombiniert mit ästhetischer Harmonie und Funktionalität.

„Der Prophecy wird einen Maßstab für das Elektroauto-Segment setzen und lässt das Hyundai Designspektrum zu ganz neuen Horizonten aufbrechen“, sagt SangYup Lee, Leiter des Hyundai Global Design Center. „Er steht für unser Ziel, eine emotionale Verbindung zwischen Mensch und Automobil zu schaffen.“

Die „Sensuous Sportiness“ Designphilosophie ist gut an der eleganten Linie des Hyundai Prophecy zu erkennen, die an einen über die Jahrhunderte vom Wasser geschliffenen Stein erinnert. Dazu passt die klare und einfache Stromlinie, die sich, wie aus einem Guss, von der A-Säule des Fahrzeugs bis zum Heck erstreckt. Dieser Minimalismus unterstreicht das zeitlose Design. Der muskulöse Heck-Auftritt erweckt schon im Stand einen kraftvollen Eindruck.

Der Hyundai Prophecy weist exzellente aerodynamische Eigenschaften auf, eine unverzichtbare Tugend für Elektrofahrzeuge. Felgen mit Propellerform saugen die Luft an und lassen sie an der Karosserie entlang wie Wasser über einen Stein strömen. Komplettiert wird dieser Effekt vom integrierten Heckspoiler. Er erzeugt Abtrieb, der dem Auto mehr Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten verleiht.

Die Pixel Lamps – aus einzelnen LED-Punkten bestehende Leuchteinheiten – waren erstmals im Hyundai 『45』 zu sehen. Beim Prophecy haben sie einen weiteren Entwicklungsschritt durchlaufen: Diese progressive Licht-Technologie ist nicht mehr nur in Scheinwerfer und Rückleuchten integriert, sondern auch in die Heckschürze und den Heckspoiler. Pixel Lamps bleiben nicht auf Fahrzeugstudien beschränkt, sondern werden in künftigen Hyundai Serienmodellen als ein charakteristisches Designmerkmal Einzug halten. Auch der Unterboden zeigt die umweltfreundliche Ausrichtung des Prophecy. Ein breiter Lufteinlass unter der Frontschürze führt Frischluft zu, um die Batterien effektiv zu kühlen.

Der Name Prophecy (zu deutsch: Prophezeiung) spiegelt den tieferen Sinn des Konzeptfahrzeugs wider: Es definiert die Richtung des künftigen Hyundai Designs und gibt einen Ausblick auf innovative Hyundai Mobilitätslösungen von morgen.

Photo: Hyundai

(03.03.2020)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.