Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

20. Juni 2007

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2007 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Mitsubishi Motors führt „Flex Fuel“- Fahrzeug in Brasilien ein


Photo: MMC

  • Erstes SUV mit Flex Fuel-Antrieb (FFV) auf dem brasilianischen Markt

  • Benzin und Ethanol dienen als Kraftstoff

  • Weiterer Schritt von Mitsubishi in der Entwicklung alternativer Antriebe

Hattersheim - Die Mitsubishi Motors Corporation wird im Juli 2007 ein so genanntes Flex Fuel Vehicle (FFV) auf dem brasilianischen Markt einführen, den Mitsubishi „Pajero TR4 Flex“. Der Motor des Full Size Offroaders, der bei „MMC Automotores do Brasil Ltda“ vom Band läuft, kann sowohl mit Benzin als auch mit Ethanol sowie auch mit jeglichem Gemisch bestehend aus den beiden Kraftstoffen angetrieben werden.

 

Der 2.0 Liter 16 V-Motor und das Kraftstoffsystem des Pajero TR4 Flex sind von den Mitsubishi Entwicklern entsprechend modifiziert worden. Das Motorsteuergerät ist so ausgelegt, dass je nach Gemisch der beiden Kraftstoffe immer das jeweils zu erzielende Optimum an Leistung und Drehmoment zur Verfügung steht. Die Leistung des 4-Zylinder-Aggregates beträgt 98kW/133 PS sowohl bei 100%igem Betrieb mit Benzin als auch im reinen Ethanol-Betrieb. Wird nur mit Ethanol gefahren, steht allerdings ein höheres maximales Drehmoment zur Verfügung (186 Nm vs. 177 Nm bei reinem Benzinantrieb). Die Mitsubishi Motors Corporation engagiert sich sehr stark in der Entwicklung von Antrieben mit alternativen Kraftstoffen und plant für das Jahr 2009 die Einführung eines FFV-Fahrzeuges auch auf dem nordamerikanischen Markt.

(21.6.2007)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.