Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

9. Januar 2008

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2008 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Neuer Marketingleiter bei Kia Motors Deutschland

Göran Tamm

Frankfurt – Zum 1. Januar 2008 hat Göran Tamm die Marketingleitung von Kia Motors Deutschland übernommen. Er ist Nachfolger von Jürgen Sans, der das Unternehmen zum 31. Dezember 2007 verlassen hat. Der erfahrene Automobilmanager hat schon bei Audi, Volvo und MAN Nutzfahrzeuge erfolgreiche Marketingkonzepte entwickelt und umgesetzt.

 

„Kia hat sich in den letzten Jahren außergewöhnlich und rasant entwickelt“, sagte Tamm. „Mein Ziel ist es, der Marke in Deutschland einen ganzheitlichen Auftritt zu verschaffen, ihre Bekanntheit zu steigern und sie emotionaler und erlebbarer zu machen. Denn wir wenden uns an eine deutlich wachsende, anspruchsvolle Zielgruppe: Menschen, die mehr Wert legen auf einen aktiven, modernen und dynamischen Lebensstil als auf konventionelle Statussymbole von gestern – die aber bei Qualität und Leistung der Produkte keine Abstriche machen.“

Der Marketingexperte verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche. In den vergangenen vier Jahren hat Göran Tamm als Bereichsleiter Brandmanagement der MAN Nutzfahrzeuge AG in München den Markenauftritt mit Erfolg neu ausgerichtet und die Marke internationalisiert. Zuvor war der Diplomkaufmann für zwei weitere Automobilhersteller tätig. Bei Audi (1995 bis 2001) verantwortete er unter anderem als Leiter Marketingkommunikation die Emotionalisierung und den weltweit einheitlichen Auftritt der Marke Audi sowie deren Profilierung im Premium-Segment. Auch bei Volvo Cars Germany in Köln (2001 bis 2003) verfolgte Tamm offensiv das Ziel, die Marke im Premium-Markt zu etablieren. Als Marketingdirektor Central Europe betreute er hier zum Beispiel die Markteinführung des Volvo XC 90.

Göran Tamm ist gebürtiger Berliner, studierte Betriebswirtschaft in Frankfurt und absolvierte zu Beginn seiner Karriere eine klassische Marketingausbildung im Konsumgüter-Bereich bei Kraft General Foods in Eschborn. Zu den Hobbys des zweifachen Vaters gehören Sport (Ski, Segeln, Mountainbiking) und Kunst.

Photo: Kia

(2. Januar 2008)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.