.

Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
.

Google

Web

autointell.de

12. April 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2006 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

.

.
Volvo erwirbt Anteile von Nissan Diesel

  • Nissan verkauft 13-prozentiges Aktienpaket an Volvo

  • Vorkaufsrecht für weitere sechs Prozent

Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo übernimmt von der Nissan Motor Co., Ltd. 13 Prozent der insgesamt 19 Prozent großen Beteilung am japanischen Hersteller von Lastkraftwagen und Dieselmotoren, der Nissan Diesel Motor Co., Ltd.

Carlos Ghosn, CEO und President von Nissan, sowie Volvo-President und CEO Leif Johansson unterzeichneten am 21. März einen so lautenden Kaufvertrag. Zusätzlich zum 13-prozentigen Anteil erwarb Volvo das für vier Jahre gültige Vorkaufsrecht für die verbliebenen sechs Prozent, die sich zunächst noch im Eigentum von Nissan Motor Co., Ltd. befinden.

"In den vergangenen vier Jahren hat Nissan Diesel die betriebswirtschaftliche Wende geschafft", sagte Carlos Ghosn. "Wir sind zuversichtlich, dass Volvo der ideale Partner ist, um auf lange Sicht zusammen mit Nissan Diesel ein starkes und profitables Geschäft aufzubauen."

Weiterhin vereinbarten Nissan Motor und Volvo, eine mögliche Zusammenarbeit in anderen Bereichen zu prüfen - so etwa mit der Dongfeng Motor Co., Ltd., an der Nissan seit 2003 zu 50 Prozent beteiligt ist, bei der Produktion von Nutzfahrzeugen in China.

"Unsere Partnerschaft mit der Dongfeng-Gruppe basiert auf einem engen Vertrauensverhältnis", setzte Ghosn fort. "Nissan wird auch künftig in das automobile Geschäft in China investieren. Und durch die Kooperation mit Volvo sehen wir die Möglichkeit, die Nutzfahrzeugsparte von Dongfeng wettbewerbsfähiger und profitabler zu gestalten", sagte Ghosn.

(30.3.2006)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.