Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

18. Februar 2009

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2009 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Fisker Automotive wählt für das Europa-Debüt seiner Plug-in-Hybrid-Luxusautos Genf

Irvine, Kalifornien - Fisker Automotive, der neue amerikanische Hersteller hochwertiger, unweltfreundlicher Fahrzeuge, wird seine Plug-in-Hybrid-Luxusmodelle Karma und Karma S am 3. März 2009 auf dem Genfer Autosalon erstmals in Europa vorstellen.

  

Die Karma-Limousine mit ihren 408 PS und einer Reichweite von 100 Meilen pro Gallone wird mit der serienmässigen Karosserie gezeigt, die der Kunde auch erhält, sobald Ende des Jahres die ersten Auslieferungen erfolgen. Der Produktionsbeginn des Karma S Hardtop Convertible Coupe Concept ist für 2011 geplant. Darüber hinaus werden die Vertriebsstrategie für Europa und die verfügbaren Fahrzeugoptionen und Preise bekanntgegeben.

Der grosse viersitzige Fisker Karma vereint den traditionsreichen und zeitlosen Stil des ehemaligen Aston-Martin- und BMW-Designers und CEOs von Fisker Automotive Henrik Fisker und Q-DRIVE(R), einen neuen, mit sauberer Energie laufenden Antrieb im weltweit ersten Plug-in-Hybrid-Luxuswagen. Der Karma wird in sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h (62 mph) beschleunigen und eine Spitzengeschwindigkeit von 200 km/h (125 mph) erreichen, dabei der Treibstoffverbrauch im Jahresdurchschnitt bei nur 2,4 l auf 100 km (100 mpg) liegen wird.

Das Fahrzeug bietet neue Materialien und Technologien, die bisher in keinem Serienfahrzeug zu sehen waren, z.B. einen haptischen Touchscreen als Bedienfeld mit einer Diagonale von 26 cm (10,5 Zoll) und eine umweltfreundliche Innenausstattung.

(15. Februar 2009)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.