.

Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
.

Google

Web

autointell.de

22. März 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2006 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

.

.
Deutschlandpremiere des Civic Type R Concept auf der AMI in Leipzig


Photo: Honda

Offenbach – Nach der Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon 2006 kommen nun auch die deutschen Messebesucher in den Genuss des Civic Type R Concept. Auch der neue Type R, der Anfang 2007 auf den europäischen Markt kommt, wird von dem 200 PS starken 2.0 Liter i-VTEC-Motor befeuert. Das Ergebnis ist ein leistungsstarker Kompakter, der nicht nur beim Fahren, sondern schon beim Betrachten das Herz schneller schlagen lässt.

Nach dem im Januar dieses Jahres eingeführten Civic wird im Herbst 2006 eine noch sportlichere Variante des Civic auf den Markt kommen. Das obere Ende der Leistungspalette dieser Variante wird der 200 PS starke Type R markieren. Darunter werden die beiden bekannten 140 PS Motoren angeboten, der 1.8 Liter i-VTEC Benziner und der 2.2 Liter i-CTDi Diesel.

Neuer Civic Hybrid – der Sparmeister lässt keine Wünsche offen

Bei der Einführung neuer Technologien setzen Automobilhersteller üblicherweise auf die so genannte Top-Down-Strategie: Soll heißen, die neue Technik kommt zuerst in Modellen zum Einsatz, die sich nur wenige Menschen leisten können. Bei der Hybridtechnologie geht Honda einen anderen Weg. Denn der effektive Nutzen neuer Konzepte – beispielsweise in Bezug auf die Reduzierung von Verbrauch und Emissionen – so die Philosophie des weltweit größten Motorenherstellers, kommt am schnellsten zum Tragen, wenn innovative Lösungen nicht nur einer Minderheit zu Gute kommen, sondern für breite Käuferschichten erschwinglich sind.

Mit einem Preis ab 22.900 Euro und einer bereits überaus reichhaltigen Serienausstattung verfügt der Civic Hybrid über ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und ist ganz nebenbei der günstigste Hybrid auf dem deutschen Markt. Der Verkaufsstart in Deutschland erfolgt am 20. Mai 2006.

Neuer Legend – Herausragende Technik überzeugend verpackt

Im Segment viertüriger Luxuslimousinen steht Hondas Topmodell für die Kombination von souveräner Leistung und einer Fülle modernster Technologien, die dem Fahrer sportliches Fahrvergnügen auf höchstem Niveau bereiten. Zu den innovativen Technologien gehören unter anderem der einzigartige Super Handling-Allradantrieb (SH-AWD), der die Verteilung des Drehmoments nicht nur zwischen Vorder- und Hinterachse sondern auch zwischen den beiden Hinterrädern ermöglicht. Des weiteren ist die "Pop-Up-Motorhaube" zum Schutz von Fußgängern, mit an Bord. Die adaptive Geschwindigkeitsregelungssystem ACC regelt den Sicherheitsabstand zu einem vorausfahrenden Fahrzeug und das Collision Mitigation Brake System (CMBS) hilft, kritische Situationen zu erkennen und die Auswirkungen eines Aufpralls zu verringern.

Neuer Accord für 2006 – Jetzt mit noch mehr Komfort

Die optische Überarbeitung des Accord-Modelljahrgang 2006 lebt von Finesse im Detail. Wesentlich heben sich die Änderungen in technischer Hinsicht vom Vorgänger ab, So ist die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage ACC optional erhältlich. Außerdem ist für den Accord Diesel ein Nachrüstpartikelfilter verfügbar, der die strenge PM3-Einstufung erfüllt. Sie ist Voraussetzung für eine geplante steuerliche Förderung. Eine deutliche Aufwertung des Innenraums ergänzt die Evolution der jüngsten Accord-Generation.

(17. März 2006)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.