Automotive Intelligence
.

Suchen Sie in unserer Seite 
.
 

  by FreeFind

.
Diese Woche:

 

 

© 1998 - 2001 Copyright & 
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved .
For questions please contact
editor@autointell.de  

 

Automotive Intelligence

Auto News: 07. März 2001


 


BUGATTI Automobiles S.A.S. gegründet  

EB 16·4 Veyron mit 1001 PS geht ab 2003 in Produktion

EB 16. 4 Veyron

Photo: Automotive Intelligence

Der Ausnahmesportwagen Bugatti EB 16·4 Veyron wird ab 2003 gebaut und leistet 736 kW / 1001 PS. Die neu gegründete BUGATTI Automobiles S.A.S. der Volkswagen AG eröffnet mit dem stärksten Sportwagen der Welt eine Epoche, die den Mythos einer großen Vergangenheit in die Gegenwart trägt. Der Stammsitz des Unternehmens befindet sich wieder im französischen Molsheim bei Straßburg, der ursprünglichen Heimat der Marke. Das gab gestern Abend der Präsident und technische Vorstand der BUGATTI Automobiles S.A.S., Dr. Karl-Heinz Neumann, anlässlich des Genfer Automobilsalons bekannt.

Neben Dr. Karl-Heinz Neumann zeichnet Reinhold Kopp als kaufmännischer Vorstand für BUGATTI verantwortlich. Beide Vorstände üben damit innerhalb der Volkswagen AG eine Doppelfunktion aus: Dr. Karl-Heinz Neumann leitet parallel die Volkswagen Aggregate-entwicklung und Reinhold Kopp den Bereich Regierungsbeziehungen.

Anlässlich ihrer Neugründung zeigt die BUGATTI Automobiles S.A.S. den EB 16·4 Veyron auf dem Genfer Salon erstmals in seiner endgültigen Motorversion.

Der innovative W16-Leichtmetallmotor des allradgetriebenen Sportwagens nimmt einen absoluten Sonderstatus ein. Zwei sehr schmal bauende Achtzylinderbänke bilden konstruktiv die Basis dieses 16-Zylinders. Vier Abgasturbolader sorgen dafür, dass der 7.993 cm3 große Benzindirekteinspritzer mit einer Vehemenz arbeitet, die jedem Formel-1-Boliden ausgezeichnete Rundenzeiten bescheren würde.

Zwischen 2.200 U/min und 5.500 U/min entwickelt er ein unglaubliches Drehmoment von 1.250 Newtonmetern. Diese Art der Kraftentfaltung bietet kein anderes Serienautomobil der Welt.

(28.02.2001)

[Home] [ News] [ Diskussion] [ Kalender] [ Jobs] [ Travel & Golf]