Automotive Intelligence
.

Suchen Sie in unserer Seite 
.
 

  by FreeFind

.
Diese Woche:

 

 

© 1998 - 2001 Copyright & 
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved .
For questions please contact
editor@autointell.de  

 

Automotive Intelligence

Auto News: 28. März 2001


 


Erste unabhaengige Logistikgruppe der Automobilbranche in Europa uebernimmt Renault-Logistik-Tochter CAT

Paris - Das neu formierte Albateam-Konsortium (*) hat einen Vertrag über die Übernahme der Renault-Logistik-Tochter CAT unterschrieben und ruft so die erste unabhängige Logistikgruppe der Automobilbranche in Europa ins Leben. Albateam bringt die einander ergänzenden Kompetenzen von drei wichtigen Dienstleistern des Automobilsektors zusammen und kann der Autoindustrie nun eine breite Palette von Leistungen anbieten. 

Mit einem Umsatz von 1,2 Milliarden Euro im Jahre 2000 wird CAT die Basis für Albateam sein, von der aus die Gruppe sich der Bedürfnisse der Autohersteller annimmt, die durch die zügig fortschreitende Konsolidierung in der Branche entstehen. Bei diesem Konsolidierungsprozess steht zunehmend die Notwendigkeit im Mittelpunkt, die Gesamtkosten der Logistikkette bis hin zum fertigen Fahrzeug durch flexible Bestandsführung und innovative logistische Netzwerke zu reduzieren. Albateam wird es CAT ermöglichen, neue Leistungen innerhalb der Logistik-Kette anzubieten, neue Märkte zu erschließen und zu wachsen, indem das Unternehmen seine Logistik-Management-Services auch anderen Kunden neben Renault anbieten kann.

Das Albateam-Konsortium wurde gegründet von: AutoLogic (einem der führenden europäischen Anbieter von Transportleistungen für fertig gestellte Fahrzeuge und technischen Leistungen), TPG (einem allgemeinen Anbieter von Post-, Express- und Vertragslogistikdiensten und - über seinen Unternehmensbereich TNT - mit Erfahrung im Bereich der Ersatzteillogistik für die Autoindustrie) und Wallenius Lines (einem weltweit führenden Spezialisten für den Seetransport von Fahrzeugen und anderen Frachten).

Renault besitzt einen Anteil von 20% an Albateam, die restlichen 80% werden von den anderen Partnern gehalten.

Die Übernahme des Unternehmens durch die Gruppe hängt von der endgültigen Genehmigung durch die Europäische Kommission ab.

(*) Die juristische Person von Albateam ist Global Automotive Logistics.

(27. März 2001)

[Home] [ News] [ Diskussion] [ Kalender] [ Jobs] [ Travel & Golf]