.

Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
.

Google

Web

autointell.de

01. März 2006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2006 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

.

.
Startschuss für Opel Astra TwinTop


Photo: Opel/GM

  • Astra-Modellreihe mit vier Varianten jetzt komplett

  • 2005: Europaweit 513.300 Astra gefertigt

Antwerpen - Mit einem in der Farbe Pannacotta lackierten Astra TwinTop fiel heute auf den hochmodernen Fertigungslinien des Astra-Werks Antwerpen der Startschuss für die Produktion der mittlerweile vierten Variante der erfolgreichen neuen Astra-Generation von Opel.

Das dynamisch gezeichnete viersitzige Cabrio-Coupé hat ein neuartiges dreiteiliges Dachsystem, das sich auf Knopfdruck in weniger als 30 Sekunden öffnet oder schließt. Weil die einzelnen Teile des Systems kleiner sind als bei konventionellen Cabrio-Coupés, gibt es mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Beim Offenfahren stehen 205 Liter Stauraum zur Verfügung, bei geschlossenem Dach sogar 440 Liter. Einzigartig in dieser Klasse ist auch das elektrisch betätigte "Easy Load", mit dem Gepäck selbst bei geöffnetem Dach leicht ein- oder auszuladen ist.

Angeboten wird der vollwertige Viersitzer mit vier Benzinmotoren (77 kW/105 PS bis 147 kW/200 PS) und dem 1.9 CDTI-Common-Rail-Turbodiesel (110 kW/150 PS, Partikelfilter serienmäßig). Sicherheit und Komfort prägen die umfangreiche Serienausstattung mit unter anderem aktivem Überroll-Schutzsystem, Brustkorb-Becken-Airbags vorn, ESPPlus, Geschwindigkeitsregler, Klimaanlage, Bordcomputer, CD-Radio mit sechs Lautsprechern, elektrischen Fensterhebern, Zentralverriegelung und höheneinstellbaren "Easy Entry"-Sitzen mit Memoryfunktion.

Erfolgreicher Anlauf des Fünftürers in Bochum

Im für den neuen Astra komplett modernisierten Werk Antwerpen werden nun alle vier Versionen der Astra-Palette gefertigt: neben dem Cabrio-Coupé auch die fünftürige Limousine, der Caravan und der sportliche Dreitürer GTC. 2005 liefen in dem belgischen Werk insgesamt 253.200 Einheiten vom Band. Im Opel-Werk Bochum, wo außerdem der Zafira produziert wird, waren es im selben Zeitraum 71.300 Astra Caravan. Vor wenigen Tagen erweiterte dort der fünftürigen Astra mit einem erfolgreich absolvierten Anlauf das Fertigungsprogramm. Diese volumenstärkste Variante wird darüber hinaus in Ellesmere Port (Großbritannien) gebaut. Mit den dort im Vorjahr hergestellten 188.800 Limousinen lag die Zahl der 2005 gefertigten Opel Astra bei insgesamt 513.300 Einheiten.

(23. Februar 2006)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.