Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

06. März 2012

Google

Web

autointell.de


 

 

 

© 1998 - 2012 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Der Jaguar XF Sportbrake feiert Weltpremiere in Genf

Schwalbach/Genf – Auf dem Genfer Automobilsalon hat Jaguar heute den XF Sportbrake enthüllt. Der Premium-Kombi verbindet Sportlichkeit, Luxus und Funktionalität und spricht damit neue Zielgruppen für Jaguar an.

Im Rahmen der Pressekonferenz stellten Jaguar Global Brand Director Adrian Hallmark und Design Director Ian Callum die Ergänzung der Jaguar Modellpalette vor. Der neue XF Sportbrake ist der bisher vielseitigste Jaguar und überzeugt mit seinem großzügigen Laderaum, der sich dank komplett versenkbarer Rücksitze auf bis zu 1.675 Liter erweitern lässt. Die Gepäckraumbreite von 1.064 Millimeter ermöglicht darüber hinaus auch das komfortable Verstauen von Golfbags. Ein System von Laderaumschienen bietet flexible Lösungen für unterschiedliche Ansprüche.

 

 

Dabei bleiben die schlanken und attraktiven Designlinien eines Jaguar erhalten. Die Rückpartie mit zwei geschwungenen schwarzen Elementen sind an das Design des Jaguar Flaggschiffs XJ angelehnt. Von vorne gleicht der Jaguar XF Sportbrake der Limousine und ist durch die LED-Tagfahrleuchten unverkennbar. Eine Luftfederung an der Hinterachse, die das Niveau selbstständig reguliert, sorgt auch bei voller Beladung für optimalen Fahrkomfort und eine waagerechte Lage des Fahrzeugs.

Global Brand Director Adrian Hallmark: „Der XF symbolisiert mit seinem Mix aus innovativem, verführerischem Design und kraftvoller Performance die spezielle sportliche Dynamik eines Jaguar. Diese wird im Jaguar XF Sportbrake durch ein kompromissloses Sportkombi-Konzept ergänzt.“

 

Der Jaguar XF Sportbrake wird ab Herbst bei allen Jaguar Partnern in Deutschland erhältlich sein – mit einem 2,2 Liter und zwei 3,0 Liter Dieselmotoren. Serienmäßig ist eine 8-Gang-Automatik von ZF mit optional zu benutzenden Schaltwippen. Der besonders effiziente 2,2 Liter Motor bietet ein Intelligent Stop/Start-System.

Photos: Jaguar

(6. März 2012)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.