Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

16. Januar 2008

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2008 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Drei Chrysler Concept Cars mit Elektro-Antrieb feiern Weltpremiere in Detroit

  • ‚Be green – sei grün’ ist Grundsatz für drei neue Concept Cars der Chrysler LLC auf der North American International Auto Show •

  • Hochtechnologie in emotionalem Design

  • Plug-in Hybrid-Technologie auf neuem Niveau

  • Chrysler ecoVoyager: Elektrofahrzeug mit Brennstoffzelle zur Vergrößerung der Reichweite und unverkennbar elegantem, amerikanischem Design

  • Jeep Renegade: Elektrofahrzeug mit BLUETEC Diesel zur Vergrößerung der Reichweite

  • Dodge ZEO: Elektrofahrzeug mit 402 Kilometern Reichweite, viersitziger „2+2”-Sportwagen für Enthusiasten

Detroit, Michigan, USA/Berlin - Drei leidenschaftliche Designs kombiniert mit drei hochmodernen Antriebssystemen. Das Resultat: Weltpremiere für drei innovative Hightech-Fahrzeuge mit alternativen Kraftstoffsystemen … und mit aufregendem Design und Markencharakter. Denn auch in einem veränderten, noch mehr von Rücksichtnahme auf die Umwelt bestimmten Gesamtumfeld ist es der Ansatz von Chrysler, emotionales Design für Fahrzeuge zu kreieren, die Kunden auch tatsächlich besitzen und fahren wollen.

 

Concept Car Chrysler ecoVoyager

Concept Car Chrysler ecoVoyager – Scharfe, sich kreuzende Linien mit fließenden Übergängen definieren das Design-Vokabular des ecoVoyager, das Chryslers Harmonisierung von funktionaler Technologie mit ästhetischer Formgebung bei Karosserie und Innenraum verkörpert.

Die Räder des neuen Chrysler ecoVoyager treibt ein Elektromotor an, den vorwiegend ein Lithium-Ionen-Batteriemodul mit Energie versorgt. Diese Batterie erfüllt die Reichweiten-Anforderung des typischen Pendlers, der pro Tag weniger als 64 Kilometer zurücklegt. Der Elektromotor entwickelt 200 kW (268 PS SAE) und beschleunigt den ecoVoyager damit in weniger als neun Sekunden aus dem Stand auf 100 Kilometer pro Stunde. Ein regeneratives Bremssystem leitet die beim Bremsen normalerweise nutzlos verpuffende Energie zurück in die Batterien. Der Chrysler ecoVoyager profitiert von Technologie, die seine Reichweite erhöht – in diesem Fall eine kleine Wasserstoff-Brennstoffzelle, die die Gesamtreichweite des ecoVoyager auf mehr als 483 Kilometer erhöht, wobei außer Wasserdampf keine weiteren Emissionen den Auspuff verlassen. Das gesamte Antriebssystem befindet sich unter der Bodengruppe des Chrysler ecoVoyager, und so bietet er maximales Raumangebot für Passagiere und Ladung.

Concept Car Jeep Renegade

Concept Car Jeep Renegade – Mit seinen umweltschonenden Materialien erhebt der Jeep Renegade Nachhaltigkeit zu einem seiner wichtigsten Ziele. Das Concept Car Jeep Renegade richtet sich an Kunden im Marktsegment „Grün mit Stil“ – Kunden, die sehr umweltbewusst sind, Hightech und Innovationen zu schätzen wissen und Leistungsfähigkeit mit Stil genießen, die mit ihrer „grünen“ Haltung vereinbar ist.

Das Concept Car Jeep Renegade ist ein sportlicher, minimalistischer, zweisitziger Vertreter des B-Segments und eignet sich ideal für Allwetter-Vergnügen wie Dünen-Surfen oder Felsenklettern. Mit Elektromotoren, die jede Achse einzeln antreiben, ist der Jeep Renegade auf Fahrspaß ausgelegt.

Das fortschrittliche Antriebssystem des Concept Cars Jeep Renegade besteht aus einem Modul von Lithium-Ionen-Batterien, das dem Fahrzeug eine Reichweite von 64 Kilometern verleiht. Zur Verlängerung der Reichweite ist ein BLUETEC-Dieselmotor mit drei Zylindern und 1,5 Litern Hubraum an Bord. Damit verfügt das Concept Car über eine Gesamtreichweite von 644 Kilometern.

Der BLUETEC-Diesel des Jeep Renegade leistet zusätzliche 115 PS SAE (86 kW) bei Emissionen, die im Vergleich zu denen üblicher Benzinmotoren wesentlich reduziert sind. Der Verbrauch des Renegade entspricht ungefähr dem Wert von 2,1 Litern pro 100 Kilometer bei einem ausschließlich mit Benzin betriebenen Fahrzeug – was eine Verbrauchsreduzierung auf ein Viertel bis ein Fünftel bedeutet.

Die Leichtbau-Aluminium-Architektur und das regenerative Bremssystem verbessern die Gesamteffizienz, die beiden Elektromotoren mit 200 kW (268 PS SAE) treiben ein hochleistungsfähiges Vierradantriebssystem mit Gelände-Untersetzung und Sperrdifferentialen an, das würdig ist, den Namen Jeep zu tragen.

Die Materialien für den Bau des Jeep Renegade wurden gezielt unter Umwelt-Aspekten ausgewählt – sowohl in Bezug auf die Herstellung als auch auf die Wiederverwertbarkeit am Ende des Autolebens.

Das gesamte Concept Car Jeep Renegade ist darauf ausgelegt, die Anzahl der für den Bau und die Funktion notwendigen Einzelteile auf ein Minimum zu reduzieren. So ist zum Beispiel das Heizung-, Lüftungs- und Klimatisierungssystem nicht kühlflüssigkeitsbasiert, Farben, Körnung und Glanz der Innenraumteile entstehen direkt bei der Formpressung. Sogar die matte Außenfarbe der leichtgewichtigen Verbundwerkstoff-Karosserie des Renegade entsteht beim Pressvorgang, um den bei der Lackierung üblichen Gebrauch von Lösungsmitteln zu vermeiden.

Concept Car Dodge ZEO

Concept Car Dodge ZEO – Das Concept Car Dodge ZEO – Zero Emissions Operation – ist ein viersitziger Sportwagen mit Elektroantrieb und allen kühnen und emotionalen Charakteristika der Marke Dodge. Mit seinen 23 Zoll-Rädern und muskulösen Proportionen stellt der ZEO eine neue jungendliche Art der Schnittstelle Muskel/Maschine dar.

Dodge Kunden und alle, die das Concept Car ZEO besitzen möchten, sind ganz zweifellos fahrerische Enthusiasten: Sie haben ein Verlangen nach Hightech-Dingen, sind eher weniger familienorientiert und legen weniger Wert auf reine Praktikabilität. Sie zeigen Umweltbewusstsein und Verantwortung, gleichzeitig aber auch „need for speed“, das Verlangen nach Geschwindigkeit.

Das moderne Antriebssystem des Dodge ZEO ist rein elektrisch und bezieht seine Energie aus einem 64 kWh Lithium-Ionen-Batteriemodul, das dem ZEO eine Reichweite von mindestens 402 Kilometern verleiht.

Der 200 kW (268 PS SAE) starke Elektromotor treibt die Hinterräder an und beschleunigt den Dodge ZEO in weniger als sechs Sekunden aus dem Stand auf 96 Kilometer pro Stunde – was fast schon Chryslers berühmtes HEMI®-Triebwerk herausfordert.

Anders als die meisten Vertreter seiner Art ist der Dodge ZEO ein viertüriges, viersitziges Fahrzeug, das Funktionalität ebenso liefert wie es Verantwortung gegenüber der Umwelt zeigt.

Photos: Chrysler

(14.1.2008)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.