Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

16. Januar 2008

Google

Web

autointell.de

 

 

 

 

 

 

 

© 1998 - 2008 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.net

Saab präsentiert das 9-4X BioPower Concept als die nahe Zukunft von Saab

Rüsselsheim - Mit dem auf der Detroit Motor Show vorgestellten Saab 9-4X BioPower Concept unterstreicht die schwedische Premiummarke ihren Anspruch, mit einem dynamischen, auf den Fahrer zugeschnittenen Fahrzeug in das wachsende Crossover-Segment einzusteigen.

Progressives Design und verantwortungsbewusster Fahrspaß dank BioPower-Technologie gepaart mit einem hochmodernen Allradantriebssystem kennzeichnen den 9 4X Concept. "Dieses Konzeptfahrzeug verkörpert das, was unsere Marke ausmacht", betont Jan-Ake Jonsson, Managing Director Saab Automobile: "Außerdem ist es der nächste wichtige Schritt in unserer Strategie, mit unverwechselbaren Produktangeboten neue Marktsegmente für uns zu erschließen."

 

Die Vorreiterrolle von Saab im Bereich Motoren-Rightsizing zeigt auch der für den Betrieb mit Bioethanol E85 optimierte 2,0-Liter-Vierzylinder-BioPower-Turbomotor: Er leistet 300 PS (221 kW) und liefert ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern bei einem in der "source-to-wheel"-Gesamtbetrachtung signifikant reduzierten CO2-Ausstoß. Das Fahrwerk garantiert in Verbindung mit dem fortschrittlichen Allradantrieb Saab XWD (Cross Wheel Drive) optimalen und sportlichen Fahrspaß.

Kooperation zwischen GM Europe Design und Saab Brand Center Schweden

Entwickelt wurde das Styling des Konzeptfahrzeugs Saab 9-4X BioPower von einem Team unter Leitung von Anthony Lo, Direktor Advanced Design von GM Europe, zusammen mit Des-ignern und Ingenieuren des Saab Brand Centers in Schweden. "Wir haben besonderen Wert darauf gelegt, die Designsprache des Aero X in ein Crossover-Format zu integrieren und es mit funktionellen Lifestyle-Features zu ergänzen, um so den speziellen Anforderungen moderner, aktiver Menschen gerecht zu werden", erläutert Anthony Lo.

Die Designer von Saab arbeiteten mit Top-Skifahrern der von Saab Salomon geförderten Freeride-Szene zusammen, um ein neuartiges und praktisches Gepäckladesystem für Skier und die entsprechende Ausrüstung im Fahrzeuginnern zu entwickeln. Der Gepäckraum besitzt einen Schiebeboden mit ausklappbarem Skihalter aus Aluminium, der bis zu drei Paar Ski und Skistöcke aufnehmen kann; Skischuhe können in einem beheizbaren Fach unter dem Ladeboden verstaut werden. Der gesamte Boden der Heckladefläche ist zudem mit einem wasserdichten und kratzfesten Gummibelag überzogen.

BioPower-Premiere im Crossover-Segment

Das kompakte Vollaluminium-Vierzylinder-BioPower-Triebwerk kombiniert die Vorteile von Turboaufladung, Direkteinspritzung und variabler Ventilsteuerung mit der hohen Oktanzahl des Kraftstoffs E85 (85 Prozent Bioethanol/15 Prozent Benzin). Auf diese Weise verfügt der 2,0-Liter-Motor über 300 PS (221 kW) und 400 Newtonmeter maximales Drehmoment. Zugleich sinkt dabei - im Vergleich zu einem für die selbe Leistung nötigen hubraumstärkeren Saugmotor im Benzinbetrieb - in der Gesamtbetrachtung der Ausstoß von CO2 und weiteren toxischen Stoffen erheblich - eine Formel, die gesteigerte Leistung, Fahrspaß und Umweltverträglichkeit vereint.

Photos: Saab

(14.1.2008)


.
Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.