Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests


 


2021



SEAT Ateca 2021


VW Tiguan 2021


Renault Captur E-Tech 2021


Lexus UX 300e 2021

 

 


2020



AUDI Q7 2020


Mercedes-Benz GLB 2020


KIA Sorento 2020


Mazda CX-3 2020


Suzuki Jimny 2020


Porsche Macan 2020


 

 

 

© 1998 - 2021 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Lexus UX 300e

Lexus setzt seine 15-jährige Erfahrung mit elektrifizierten Hybridfahrzeugen beim neuen vollelektrischen UX 300e ein. Das erste Elektrofahrzeug der Marke hält, so erste Testfahrteneindrücke, was eine Premium-Marke zu versprechen hat. Das kontrollierte Fahrverhalten des 1,7-Tonners basiert auch auf der direkten Lenkung und der stabilen Dämpfung. Der handliche Wählhebel mit kurzem Betätigungshub sorgt für schnelles Schalten. Auch dank „shift by wire“, also Schalten per Draht. Vom Wählhebel gehen elektrische Impulse an das elektronische Gehirn des UX. Sie werden von dort an elektrische Stellmotoren weitergeleitet, die das mechanische Schalten von „N“ auf „D“, auf „R“ sowie in der rechten Schaltgasse auf „B“ ausführen. Mit ein bisschen Übung macht das vorausschauende Fahren im Modus „B“ Spaß. Der E-Motor rückgewinnt jetzt noch mehr Energie. Die Effizienz steigt. Und komfortabler ist es obendrein, denn schon beim Rollen verzögert das Auto stärker und der Fuß muss weniger oft zum Bremspedal wechseln. Der Grad der Verzögerung ist an einem Schalter vierstufig einstellbar. Die elektrische Energie, mit der der UX 300e 100 Kilometer weit fahren kann, entspricht der Menge, die 168 herkömmliche 100-Watt-Glühbirnen in einer Stunde verbrauchen. Die Inge-nieure haben ein ausgeklügeltes Batterieheizsystem entwickelt. Selbst bei außen minus 30 Grad wird die maximale Leistung dank der Heizung erreicht und die Ladezeit verkürzt sich von 25 Stunden bei der Kälte auf rund acht Stunden. Das Laden an der Wechselstromdose zu Haus dauert rund 24 Stunden, am Gleichstrom-Profianschluss etwa 8:15 Stunden und am Schnellladepunkt rund 50 Minuten.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

Antrieb

Außendesign

Für flotten Vortrieb sorgen beim UX 300e ein 204-PS-Elektromotor, eine Lithium-Ionen-Batterie mit 54,3 kWh Kapazität und ein stufenloses Getriebe.

|||||

 

Wer einen augenfällig großen Frontgrill, markante scharfe Kanten, muskulöse Rundungen und ein Coupé-Dach mag, der liegt bei dem neuen Lexus richtig.

||||{

Karosserie

Innenraum

Klappen des unteren Luftein-lasses schließen automatisch bei niedrigem Batterieladestand. Das verbessert die Windschlüpfigkeit auf cw = 0,31.

||||{

 

Die Innenarchitekten haben das Interieur mit Cockpit ganz auf den Fahrer ausgerichtet. Im direkten Blickfeld informiert die Anzeige zur Batteriereichweite.

||||{

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Die Batterie beansprucht Platz. Sie befindet sich unter dem Fahrzeug und unter den Rücksitzen. Das fördert eine günstige niedrige Schwerpunktlage.

||||{

 

Eine Erklärung für den kraftvollen Antrieb des Lexus UX 300e liefert die Physik. Beim Elektromotor steht vom Start weg das volle Drehmoment bereit.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Die App „Lexus Link“ erlaubt den Zugang zu 160.000 Lade-stationen in Europa sowie den Fernzugriff zum eigenen UX mit Statusabfrage und Ladestarts.

|||||

 

Um Unfälle zu verhindern und deren Folgen für Menschen und Fahrzeuge zu minimieren, hat Lexus Sicherheitstechniken und Assistenzsysteme kombiniert.

||||{

 

Innovation

Effizienz

Ein neues luftgekühltes System für die Batteriezellen, leichter als ein wassergekühltes, steigert Leistung, Ladegeschwindigkeit und Lebensdauer der Batterie.

|||||

 

Emissionsfrei schafft der UX nach NEFZ bis zu 400 km je Batterieladung, nach WLTP 315 km. Emissionen zur Stromerzeugung sind dabei nicht bewertet.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 45 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Drehstromsynchronmotor

  • Leistung 204 PS/150 kW

  • Drehmoment 300 Nm ab Drehzahl null

  • Lithium-Ionen-Batterie

  • Kapazität 54,3 kWh

  • Frontantrieb

  • stufenloses Getriebe

  • Gepäckraum 32 bis 1.114 l

  • Leergewicht 1.710-1.765 kg, Zuladung 535 bis 480 kg

  • Länge 4,50 m, Brei-te 1,84 m ohne Außenspiegel, Höhe 1,55 m

  • Beschleunigung von null auf 100 km/h in 7,5 s

  • Höchsttempo 160 km/h

  • Verbrauch kombiniert 16,8 kWh auf 100 km

  • CO2-Emission 0 g/km

  • Effizienzklasse A+
     

  • Preis 47.550 Euro

Fotos: MB/Lexus

(23.12.20/18.2.21)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.