Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests


 


2021



SEAT Ateca 2021


VW Tiguan 2021


Renault Captur E-Tech 2021


Lexus UX 300e 2021

 

 

 


2020



AUDI Q7 2020


Mercedes-Benz GLB 2020


KIA Sorento 2020


Mazda CX-3 2020


Suzuki Jimny 2020


Porsche Macan 2020


 

 

 

© 1998 - 2021 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

Seat Ateca Xperience 2.0 TDI 4Drive 150 PS 7-Gang-DSG

Die neue Variante „“Xperience“ verleiht dem kompakten SUV Ateca noch mehr Offroad-Charakter. Der kompakte Seat mit Allradantrieb „4Drive“ überzeugt mit konsequenter Fahrwerksabstimmung, präziser Lenkung, souveränem Geradeauslauf und guter Traktion dank Allradantriebs. Das hat Gründe: Die Marke Seat mischt im Motorsport kräftig mit. Also versteht man sich auf die Konstruktion sportlicher Fahrzeuge. Das mit dem modernen, kraftvollen Turbodiesel kombinierte 7-Gang-DSG schaltet quasi unterbrechungslos und frei von spürbaren Übergängen. Die lang übersetzte 7. Stufe trägt zur Effizienz des Antriebs bei. Zu der Vielzahl fortschrittlicher Komfort- und Sicherheitsassistenten zählt der „Travel Assist“. Diese Funktion bringt das autonome Fahren einen Schritt näher. Das System nutzt Informationen der automatischen Distanzregelung und des Spurhalteassistenten. Es kann den Ateca aktiv in der Mitte der Fahrspur bis zur Höchstgeschwindigkeit halten. Der Fahrer muss jedoch mindestens eine Hand am Lenkrad haben. Kapazitive Sensoren am Lenkrad prüfen das ständig. Erkennt das Lenkrad diesen Kontakt nicht, bremst der Seat ruckartig ab. Reagiert der Fahrer noch immer nicht, greift der Notfallassistent ein und bringt den Ateca sicher zum Stehen. Die Allradtechnik des SUV mit ihrem zusätzlichen Raumbedarf nimmt dem Kofferraum lediglich 25 Liter Volumen. Das geräumige Passagierabteil behält seine üppigen Maße. Preise ab 23.440 Euro für den frontgetriebenen 110-PS-Turbobenziner TSI.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

Antrieb

Außendesign

Die stimmige Kombination aus kultiviertem Turbodieseltriebwerk und 7-Gang-Direktschaltautomatik wurde jetzt noch einmal auf höhere Effizienz getrimmt.

|||||

 

Zur eleganten Kompaktheit des Ateca tragen die modifizierte Front mit Voll-LED-Scheinwerfern, präzise Seitenlinien und das breitschultrige Heck bei.

||||{

Karosserie

Innenraum

Die neue Version Xperience betont die Offroad-Affinität mit Stoßfängern, Seitenschwellern und Radkästen in Schwarz sowie Alu-Optik-Zierleisten rund-um.

||||{

 

Virtual Cockpit und Infotainment bilden die digitale Kommandozentrale. Das neue griffige Lenkrad und wertige Verkleidungen werten das Interieur auf.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Bequem sind das Ein- und Aussteigen vorn und hinten dank großen Passagierraums, höherer Sitzposition, niedriger Schweller und großer Türausschnitte.

|||||

 

Beim 4Drive ergänzen die Modi Schnee und Offroad, symbolisiert mit Flocke und Hügeln, die Fahrprofile Normal, Sport, Eco und Individual der Fronttriebler.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Das Systems „Full Link“ verbindet die Insassen unterwegs online mit der digitalen Welt. Die eingebaute SIM-Karte kann Notrufe auch automatisch absetzen.

||||{

 

Die hohe Sicherheit des Seat reicht vom überwachten auto-nomen Fahren, das vereinzelt möglich ist, bis hin zur Assis-tenz beim Verlassen einer Parklücke.

|||||

 

Innovation

Effizienz

Binnen zwei bis drei Minuten enteist die unsichtbare „Clima Coat Beschichtung“ die Allwetter-Windschutzscheibe. So hat der Fahrer dauernd klare Sicht.

||||{

 

Der TDI-Motor besitzt jetzt ein SCR-Doppeldosierungssystem mit doppelter AdBlue-Einspritzung. Dadurch werden die NOx-Emissionen deutlich reduziert.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 46 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Vierzylinder-Reihenmotor

  • Turbodiesel mit Common-Rail-Einspritzung

  • Hubraum 1.968 ccm

  • Leistung 110 kW/150 PS bei 3.000 bis 4.200 U/min

  • Drehmoment 360 Nm ab 1.600 U/min

  • Allradantrieb 4Drive

  • 7-Gang-DSG

  • Gepäckraum 485 bis 1.579 l

  • Leergewicht 1.514 kg, Zuladung 591 kg

  • Anhängelast gebremst 1.800 kg

  • Länge 4,39 m, Breite 2,08 m mit Außenspiegeln, Höhe 1,63 m

  • Reifen 225/50R18

  • Beschleunigung von 0 auf 100 in 9,0 s

  • Höchsttempo 202 km/h

  • Verbrauch kombiniert 4,5 l auf 100 km

  • CO2-Emission 118 g/km

  • WLTP 4,9-5,5 l auf 100 km

  • CO2-Emission 130-144 g/km

  • Emissionsklasse Eu-ro 6 AP, Effizienzklasse A
     

  • Preis 37.755 Euro

Fotos: MB/SEAT

(18.1.21/19.2.21)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.