Home News Auto Reports Auto Shows Reisen & Golf Kontakt
 

 

Google

Web

autointell.de


AutoIntell-Kompakttests


 


2021



VW T-Cross 2021


BMW 320d 2021


SEAT Ateca 2021


VW Tiguan 2021


Renault Captur E-Tech 2021


Lexus UX 300e 2021

 

 

 


2020



AUDI Q7 2020


Mercedes-Benz GLB 2020


KIA Sorento 2020


Mazda CX-3 2020


Suzuki Jimny 2020


Porsche Macan 2020


 

 

 

© 1998 - 2021 Impressum &
Nutzungshinweise

Automotive Intelligence,
www.autointell.de
All Rights Reserved.
For questions please contact
editor@autointell.de

AutoIntell-Kompakttest   
von Manfred Bergmann

VW T-Cross “Style” 1.0 TSI 110 kW 7-Gang DSG

Volkswagen besitzt in der Polo-Klasse seit rund zwei Jahren eine SUV-Variante, den T-Cross. Die weiterhin kräftig ansteigende Beliebtheit dieser Gattung beruht unter anderem auf den wesentlichen Stärken: höhere Sitzposition, bessere Übersicht, bequemeres Ein- und Aussteigen sowie einfacheres Be- und Entladen. Das optionale Design-Paket „Energetic Orange“ kommt gut an. Betrachterinnen, natürlich Betrachter eingeschlossen, bekunden an Tankstellen und auf Supermarkt-Parkplätzen ihr Interesse. Sehr praktisch ist für die Passagiere die um 14 Zentimeter verschiebbare Rückbank, die je nach Bedarf den Fußraum im Fond oder das Gepäckraumvolumen vergrößert. Das Infotainmentsystem ist ergonomisch günstig eingebaut. Das große Touchdisplay lässt sich gut ablesen und es besitzt neben den berührungsempfind-lichen Schaltflächen lobenswerterweise bewährte Drehregler. Diese kann man, beispielsweise für die Lautstärke, dosiert betätigen, ohne den Blick von der Straße abzuwenden. Die App „Volkswagen Connect“ beobachtet auf Wunsch auch das eigene Fahrverhalten mit Daten bezüglich Beschleunigung, Tempo, Drehzahl, Bremsverhalten und Kühlmitteltemperatur. Sie gibt Tipps zur optimalen Fahrweise und informiert über selbstgewählte und gewonnene Disziplinen. VW bietet den T-Cross ab 19.300 Euro als 95-PS-Benziner TSI mit 5-Gang-Schaltung an.

Hier folgt der AutoIntell-Kompakttest von Manfred Bergmann:

 

Antrieb

Außendesign

Die hohe Kompetenz der Volkswagen Ingenieure zeigt der 3-Zylinder-Turbobenziner, der auch dank DSG-Automatik agil, effizient und kultiviert Dienst tut.

|||||

 

Die dominante Front, der breite Grill, integrierte Scheinwerfer, markante Seitenlinien, muskulöse Schultern und das breite Heck prägen den kraftvollen Auftritt.

||||{

Karosserie

Innenraum

Der T-Cross übertrifft den Polo um mehr als 13 beziehungsweise fünf Zentimeter in Höhe und Länge und mutiert somit zum SUV im Kleinwagensegment.

||||{

 

Das optionale Paket „Energetic Orange“ wertet mit Sitzen in Orange/Ceramique/Grau und flotten Instrumententafelgrafiken in Grau/Orange erheblich auf.

|||||

 

Platzangebot

Fahrverhalten

Das dank SUV-Genen beachtlich geräumige Passagierabteil für vier Personen, der gut nutzbare Kofferraum, Anhängemög-lichkeit und Dachreling punkten hier.

|||||

 

Ein gesundes Maß an Fahrwerkstraffheit und die direkte Lenkung, deren Unterstützung bei höherem Tempo reduziert wird, steigern den Genuss am Fahren.

|||||

 

Komfort

Sicherheit

Suchen muss man seinen T-Cross nicht. Eine App speichert den Parkort. Er lässt sich auch mit Freunden teilen. Zudem wird die Parkdauer angezeigt.

||||{

 

Im Crashtest Euro NCAP erhält der T-Cross die höchste Punktzahl für passive Sicherheit. Zur aktiven Sicherheit ist der SUV vollgepackt mit moderner Technik.

|||||

 

Innovation

Effizienz

Die Volkswagen Connect App vernetzt Fahrer und Automobil und informiert, wenn gewünscht, über den Fahrzeugzustand, die Fahrten und die Fahrweise.

||||{

 

Der moderate Verbrauch des 3-Zylinders, ein Ottopartikelfilter OPF und niedrige CO2-Emissionen führen zu der Einstufung in die günstige Effizienzklasse B.

|||||

 

Testergebnis

 

Erreichte Punktzahl: 46 von 50.

 

Wichtige Daten

 

  • Dreizylinder-Turbo-Benzindirekteinspritzer

  • Hubraum 999 ccm

  • Leistung 81 kW/110 PS

  • Drehmoment 200 Nm bei 2.000 bis 3.000 U/min

  • Frontantrieb, 7-Stufen-DSG

  • Otto-Partikelfilter OPF

  • Gepäckraum 455 bis 1.281 l

  • Anhängelast 1.200 kg gebremst

  • Leergewicht 1.298 kg, Zuladung 438-547 kg

  • Länge 4,24 m, Breite 1,98 m mit Außenspiegeln, Höhe 1,59 m

  • Reifen 205/55R17

  • Beschleunigung von null auf 100 km/h in 10,4 s

  • Höchsttempo 189 km/h

  • Verbrauch kombiniert 5,1-4,9 l auf 100 km

  • CO2-Emission 116-112 g/km

  • Emissionsklasse Euro 6d-ISC-FCM

  • Effizienzklasse B
     

  • Preis 26.820 Euro

Fotos: MB/VW

(16.2.21/29.3.21)


Home
   News   Auto Reports   Auto Shows   Reisen & Golf   Kontakt
.